Springe direkt zu :

Menü schließen

Brotkrümelnavigation:

Hauptinhalt:

Digitale Kompetenzen für Berufseinsteiger/innen

Basisinformationen

Die Verfügbarkeit digitaler Medien ändert auch die Rahmenbedingungen für schulische Bildung. Schule muss lernen, mit, über und trotz digitaler Medien ihrem Bildungsauftrag nachzukommen (D. Honegger, 2016). Das Ziel muss lauten: Digitale Medien werden in bewusster Kombination von digital kompetenten Lehrpersonen im Unterricht verwendet. Der Grad der digitalen Kompetenz, der heute von einer Lehrperson erwartet wird, ist im Kompetenzmodell digikompP festgehalten. 

Da der Erwerb von digitalen Kompetenzen an den verschiedenen Ausbildungsinstitutionen unterschiedlich gehandhabt wird und manche Kompetenz erst sinnvoll in der realen Unterrichtssituation und Partizipation am Schulleben erworben werden kann, sollen in Niederösterreich Berufseinsteiger/innen aller Schularten nach ihrer Ausbildung ihre Grundkenntnisse im Bereich Medienpädagogik vertiefen. 

Der Hochschullehrgang "Digitale Kompetenzen für Berufseinsteiger/innen" ist als Rahmenlehrgang konzipiert, der drei Wahlpflichtfach-Lehrveranstaltungen à 2 ECTS-Anrechnungspunkte umfasst. Diese LVen können frei aus einem umfassenden Pool von Angeboten kombiniert werden. 

Alternativ bietet die Pädagogische Hochschule Niederösterreich auch weitere Hochschullehrgänge zu spezifischen Themenbereichen an, die angerechnet werden können (siehe unten).

Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie hier: F.A.Q.

 

 

Aktuelle Information für HLG-Teilnehmer/innen im SoSe2020:

Es finden alle im Sommersemester angebotenen Lehrveranstaltungen außer

  • BE104 Coding mit Kindern (VS)
  • BE310 Digitale Kompetenzen für den Mathematikunterricht - Schwerpunkt SEK2 (SEK)
  • BE315 Einsatz digitaler Medien im GSPB-Unterricht (SEK)

statt.

 

Warteliste / Vergabe von Fixplätzen:

Beachten Sie bitte, dass alle Anmeldungen während der laufenden Anmeldefrist auf Warteliste erfolgen. Die Fixplätze werden erst nach Ablauf der dreiwöchigen Befassungsfrist (15 Werktage) nach dem Anmeldeende vergeben.

 

Terminverschiebungen aufgrund des Coronavirus!

Angesichts der aktuellen Entwicklung rund um die Ausbreitung des Coronavirus sind wir verpflichtet, einige Lehrveranstaltungen zu verschieben. Teilnehmer/innen, die Terminverschiebungen betreffen, wurden bereits per Mail informiert. Bitte rufen Sie Ihre PH-E-Mail-Adresse für Studierende regelmäßig ab!

 

 

Anmeldemodalitäten für den Hochschullehrgang mit Start im Wintersemester 2020

Die Anmeldung für den Hochschullehrgang mit LV-Start im Wintersemester 2020 ist von 1.4.2020 - 30.4.2020 wieder möglich. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über das Bewerbungstool in PH-Online. Eine genaue Anleitung dazu finden Sie hier.

Nach dem 3-wöchigen Befassungszeitraum erhalten Sie eine Mail der Studienabteilung mit wichtigen Informationen und einem PIN für Studierende der Ausbildung, der umgehend einzulösen ist. Sobald Sie den PIN eingelöst haben, wird Ihnen automatisch eine eigene Mail-Adresse für Studierende zugewiesen; die Kommunikation mit Ihnen erfolgt ab dann über diese Adresse. Wie Sie die Mails abrufen können, ist in der Mail beschrieben.

Sobald Sie den PIN eingelöst haben, können Sie sich zu den LVen während des Anmeldezeitaums ab Mitte September anmelden. Eine Anleitung finden Sie auf PH Online.

Lehrveranstaltungsangebote

Lehrgangsangebot im Bereich Medienpädagogik/digitale Kompetenzen an der PH NÖ als mögliche Alternative zum HLG "Digitale Kompetenzen für Berufseinsteiger/innen":

 

Lehrveranstaltungsangebot (Wahlfächer / je 2 ECTS) für den Hochschullehrgang "Digitale Kompetenzen für Berufseinsteiger/innen":

  • BE101 Unterrichtsgestaltung mit interaktiven Tafeln in der Volksschule (VS)
  • BE102 Digitale Medien in der Volksschule (VS)
  • BE103 Sachunterricht Digital (VS)
  • BE104 Coding mit Kindern (VS)
  • BE105 Safer Internet in der Volksschule (VS)
  • BE201 Digitale Fotografie und Videos im Unterricht (VS, SEK)
  • BE202 Podcasts, Screencasts, Videocasts - Einsatzmöglichkeiten, didaktischer Mehrwert (VS, SEK)
  • BE203 Social Media und ihre Gefahren (SEK)
  • BE205 Flipped Classroom: Der Unterricht steht Kopf (VS, SEK I)
  • BE206 Escape Room: Den Unterricht zum Abenteuer machen (VS, SEK I)
  • BE301 Einsatz mobiler Endgeräte im Unterricht (SEK)
  • BE302 Textverarbeitung, Präsentationssoftware und kooperatives Arbeiten am PC (VS, SEK)
  • BE303 Roboter bauen und programmieren in der Schule (SEK) - Voraussetzung: vorangegangener Besuch von DK304
  • BE304 Programmieren im Unterricht - Microcontroller, graphische Programmierumgebungen (SEK) - Voraussetzung für späteren Besuch von DK303
  • BE306 Unterrichtsgestaltung mit interaktiven Tafeln im Sprachunterricht (SEK)
  • BE308 Digitale Medien im Fremdsprachenunterricht der Sekundarstufe 2 (SEK)
  • BE309 Digitale Kompetenzen für den Mathematikunterricht - Grundlagen, Schwerpunkt SEK1 (SEK)
  • BE310 Digitale Kompetenzen für den Mathematikunterricht - Schwerpunkt SEK2 (SEK)
  • BE311 Musik und digitale Medien - musizieren, aufnehmen, komponieren (SEK)
  • BE312 GW IKT 1: Digitale Medien im Geographieunterricht der Sekundarstufe (SEK)
  • BE313 Algorithmen, die wir täglich benutzen - Verschlüsselung und Co. (SEK)
  • BE314 Kooperatives und kollaboratives Arbeiten mit Office 365 (SEK)
  • BE315 Einsatz digitaler Medien im GSPB-Unterricht (SEK)
  • BE316 Die bunte Welt der E-Portfolios (SEK)
  • BE317 GW IKT 2: Thematische Kartographie im Unterricht (SEK)