Springe direkt zu :

Menü schließen

Brotkrümelnavigation:

Hauptinhalt:

Fachtagung #bbo

Save the date!

Nächste Fachtagung #bbo_diklusiv findet am 22.02.2022 statt!

Die Zukunft der Bildungs- und Berufsorientierung aktiv gestalten

Am 19.2.2021 fand die jährlich von der Pädagogischen Hochschule NÖ veranstaltete „Fachtagung Berufsorientierung“ statt – erstmalig rein virtuell. Mehr als 30 anregende praxisorientierte Präsentationen von Konzepten und Projekten zur Bildungs- und Berufsorientierung an Schulen, Posterpräsentationen von Absolvent/innen der Hochschullehrgänge „Bildungs- und Berufsorientierung“, „Berufsorientierung-Koordination“ und des Hochschullehrgangs mit Masterabschluss „Berufsorientierung“ sowie virtuelle Möglichkeiten der Prozessbegleitung für Berufsorientierung an Schulen laden ein zum Mitmachen und Diskutieren.

Unter dem Motto #BO_digital beschäftigte sich die Tagung zentral mit den Herausforderungen und Chancen der digitalen Berufs- und Ausbildungswelt von morgen. Dieses Thema scheint gerade jetzt in hohem Maße aktuell. Keynotes renommierter Experten zum Thema „Career Management Skills als Fundament für eine Arbeitswelt im Wandel“, von Mag. Wolfgang Bliem, ibw Austria - Research & Development in VET, Experte im Bereich „Digitalisierung der Arbeitswelt“ und „The show must go on-line! Gamification, Digitalisierung & Co. in der BBO“, von Prof. Dr. Tim Brüggemann, Leiter des Instituts für Weiterbildung & Kompetenzentwicklung, Fachhochschule des Mittelstands GmbH in Bielefeld, werden zur Diskussion anregen und versuchen Fragen zu beantworten: „Was verändert sich?“ und „Wie reagieren wir darauf?“ bzw. „Was brauchen Jugendliche, um darauf zu reagieren?“. Schwerpunkt ist hierbei die Rolle der Digitalisierung. Darüber hinaus werden die Absolventinnen und Absolventen sowie Studierende der Hochschullehrgänge Bildungs- und Berufsorientierung und des Hochschullehrgangs mit Master Berufsorientierung Einblicke in ihre schulischen Umsetzungskonzepte, Projekte und wissenschaftlichen Studien geben. Anregende virtuelle Tools, innovative digitale E-Lernplattformen und Möglichkeiten zur digitalen prozessgeleitenden Gestaltung der Berufsorientierung runden die Veranstaltung ab.

Wir danken für die rege Beteiligung an der virtuellen Begegnung!

Ihr Team aus dem Zentrum der Berufspädagogik

DI Franz Erhard, CMC | Margit Pichler, BEd MA | Peter Groißböck, BEd MA MSc
DI Mag. Dr. Brigitte Koliander | Mag. Dr. Sabine Zenz, MEd | Bettina Höffle, MA