Springe direkt zu :

Menü schließen

Brotkrümelnavigation:

Hauptinhalt:

Literatur & Links

Einführende Literatur zum Themenfeld Anthropozän ist zu finden

Publikationen aus dem Projekt "Das Anthropozän lernen und lehren"

Kulturelle Nachhaltigkeit lernen und lehren

Hrsg. von Carmen Sippl und Erwin Rauscher
Innsbruck, Wien: Studienverlag, 2022
(Pädagogik für Niederösterreich Band 11)
ISBN 978-3-7065-6180-8

Inhaltsverzeichnis und Abstracts sind HIER abrufbar.

Kulturelle Nachhaltigkeit lernen und lehren kann HIER bestellt werden.

Das Buch wurde im Newsletter MehrWERT 9/2021 vorbesprochen.

 

Das Anthropozän lernen und lehren

Hrsg. von Carmen Sippl, Erwin Rauscher & Martin Scheuch
Innsbruck, Wien: Studienverlag, 2020
(Pädagogik für Niederösterreich Band 9)
ISBN 978-3-7065-5598-2

Inhaltsverzeichnis und Abstracts sind HIER abrufbar.

Die im Beitrag "Mathematik im Anthropozän" von E. Mürwald-Scheifinger, S. Apfler und Ch. Spreitzer vorgestellten Forscheraufträge und Wissenskarten stehen HIER zum Download zur Verfügung.

Das Anthropozän lernen und lehren kann HIER bestellt werden.

Im Blog "Das Anthropozän lernen und lehren"

werden aktuelle Ergebnisse des Projekts vorgestellt und zur Verwendung in Hochschule und Schule angeboten.

Sippl, C. (2022). Zukunft lernen und lehren: Ein Blick voraus auf Futures Literacy. #Schule verantworten 2, 2, 2022, 188–191. https://doi.org/10.53349/sv.2022.i2.a206

Sippl, C. (2022). Natur & Kultur VI: Das Anthropozän als Narrativ der Zukunftsschule. #Schule verantworten 2, 2, 2022, 169–175. https://doi.org/10.53349/sv.2022.i2.a219

Sippl, C. (2022). Natur & Kultur V: Was der Baum twittert: Digitalität (nicht nur) im Wald. #Schule verantworten 1, 1, 2022, 245–251. https://doi.org/10.53349/sv.2022.i1.a170

Sippl, C. & Tengler, K. (2022). Naturlyrik intermedial. Mit Poetry Clips zur Naturbegegnung. R&E-Source, S22: Nachhaltig bilden und Entwicklungsschritte begleiten. https://doi.org/10.53349/resource.2022.iS22.a1009

Sippl, C. & Rauscher, E. (Hrsg.) (2022)Kulturelle Nachhaltigkeit lernen und lehren. Innsbruck, Wien: Studienverlag. (Pädagogik für Niederösterreich Bd. 11)

Sippl, C. & Rauscher, E. (2022). Kulturelle Nachhaltigkeit lernen und lehren: Transformativ bilden im Anthropozän. In: Dies. (Hrsg.), Kulturelle Nachhaltigkeit lernen und lehren (S. 25–30). Innsbruck, Wien: Studienverlag. (Pädagogik für Niederösterreich Bd. 11)

Sippl, C. (2022). Literarische Wasserwelten im Anthropozän. Leitfragen für eine kulturökologische Lektüre von Christoph Ransmayrs Der Fallmeister. In Carmen Sippl & Erwin Rauscher (Hrsg.), Kulturelle Nachhaltigkeit lernen und lehren (S. 665–673). Innsbruck, Wien: Studienverlag. (Pädagogik für Niederösterreich Bd. 11)

Sippl, C. (2022). Wir sind Planet. Kulturökologische Literaturdidaktik im mehrsprachigen Kontext. In Carmen Sippl & Erwin Rauscher (Hrsg.), Kulturelle Nachhaltigkeit lernen und lehren (S. 223–238). Innsbruck, Wien: Studienverlag. (Pädagogik für Niederösterreich Bd. 11)

Sippl, C. (2022). Bildungsverantwortung – Zukünftebildung in der Primarstufe. In: IMST NEWSLETTER, Jg. 19, Ausgabe 53, 14–16. https://www.imst.ac.at/app/webroot/files/newsletter/IMST_NL53_final_web.pdf

Sippl, C. (2021). Das Anthropozän im Bilderbuch. Literaturdidaktische Impulse für transformatives Lernen. In A. Holzinger et al. (Hrsg.), Fokus Grundschule Band 2: Qualität von Schule und Unterricht (S. 143–150). Waxmann.

Sippl, C. (2021). Natur & Kultur IV: Schule als Hoffnungsprinzip im Anthropozän. In: #Schule verantworten 1, 3, 2021, 137–144. https://doi.org/10.53349/sv.2021.i3.a133

Sippl, C. (2021). Wertstoff, der. In: #Schule verantworten 1, 2, 2021, 197–198. https://doi.org/10.53349/sv.2021.i2.a81

Sippl, C. (2021). Natur & Kultur III: Jeder Tropfen zählt: vom (kulturellen) Wert des Wassers. In: #Schule verantworten 1, 2, 2021, 162–170. https://doi.org/10.53349/sv.2021.i2.a80

Sippl, C. (2021). Natur & Kultur II: Atmosphäre wahrnehmen – inspiriert von Kaspar H. Spinner. In: #Schule verantworten 1, 1, 2021, 180–185. https://doi.org/10.53349/sv.2021.i1.a37

Sippl, C. (2021). Natur & Kultur I: Wie die Wahrnehmung der Natur in Krisenzeiten stärkt. Ein Werkstattbesuch bei Willy Puchner. In: #Schule verantworten, 0, 103–106. https://doi.org/10.53349/sv.2021.iA0.a13

Sippl, C. (2020). Nachhaltigkeit literarisch lernen. Themenorientierte Literaturdidaktik im Anthropozän. In R&E-Source, S21: 4. Jahrestagung zur Forschung an Pädagogischen Hochschulen im Verbund Nord-Ost, 2020. https://journal.ph-noe.ac.at/index.php/resource/article/view/789/938

Sippl, C. & Tengler, K. (2020). Von der Landschaft zur Learnscape. Natur als (digitaler) Lernraum im Anthropozän. In Ch. Trültzsch-Wijnen & G. Brandhofer (Hrsg.), Bildung und Digitalisierung. Auf der Suche nach Kompetenzen und Performanzen (S. 169–180). Baden-Baden: Nomos. (Reihe Medienpädagogik)

Sippl, C.; Rauscher, E. & Scheuch, M. (Hrsg.) (2020), Das Anthropozän lernen und lehren. Innsbruck, Wien, Bozen: Studienverlag. (Pädagogik für Niederösterreich Bd. 9). Weiterführende Informationen sind HIER zugänglich.

Rauscher, E. (2020). Unswelt als Wirwelt. Anthropozän – Herausforderung für Schulleitungshandeln. In C. Sippl, E. Rauscher & M. Scheuch (Hrsg.), Das Anthropozän lernen und lehren (S. 181–202). Innsbruck, Wien, Bozen: Studienverlag. (Pädagogik für Niederösterreich Bd. 9)

Sippl, C. (2020). Was der Fluss erzählt. Wasser literarisch lernen mit dem Bilderbuch. In C. Sippl, E. Rauscher & M. Scheuch (Hrsg.), Das Anthropozän lernen und lehren (S. 537–551). Innsbruck, Wien, Bozen: Studienverlag. (Pädagogik für Niederösterreich Bd. 9)

Sippl, C. (2020). Das Bilderbuch als Lernmedium im Anthropozän. Eine literaturdidaktische Perspektive. In A. Forstner-Ebhart et al. (Hrsg.), Impulse für Forschung und Masterarbeiten. Pädagogischen Handlungsfeldern in Primar- und Berufsbildung theoriegeleitet begegnen (S. 89–98). Wien: facultas.

Scheuch, M. & Sippl, C. (2019). Wasser lernen im Anthropozän. Fächerverbindender Unterricht in der Primarstufe. R&E-Source, S14: Wissenschaftlichkeit und Professionsorientierung, 3. Forschungstag der Pädagogischen Hochschulen im Verbund Nord-Ost. Hier oder online abrufbar

Sippl, C. & Scheuch, M. (2019). Das Anthropozän als Denkrahmen für Bildungsprozesse. Eine Projektskizze. Zeitschrift für agrar- und umweltpädagogische Forschung 1, 107–119.

Weiterführende Links

LINK zur Vorlesung "Learning and Teaching the Anthropocene" von Carmen Sippl (Universität Wien, Ringvorlesung "Anthropozän", 8. Juni 2021): Bildung für und im Anthropozän braucht eine integrierte Bildung über Fächer und Curricula hinweg. Wie müssen Lernen und Lehren gestaltet werden, um Kompetenzen für die Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft zu vermitteln? Wie kann das Anthropozän als Rahmen dienen, um transformatives Lernen zu initiieren? Die Vorlesung gibt einen Überblick über Bildungsmodelle, die das Potenzial haben, die zentralen Anforderungen der Wissenskommunikation in dieser neuen Epoche zu erfüllen, wie Interdisziplinarität, Partizipation, Primärerfahrungen, Reflexion sozialer, kultureller und ethischer Werte, Verstehen von Komplexitäten, lösungsorientiertes und glokales Denken. (In englischer Sprache)

https://www.carsoncenter.uni-muenchen.de/about_rcc/index.html

https://www.youtube.com/watch?v=VivH8AcdWuw 

https://www.ipcc.ch/

https://ccca.ac.at/

https://scilogs.spektrum.de/der-anthropozaeniker/ 

www.die-grosse-transformation.de 

http://anthropocene-kitchen.com 

http://www.stratigraphy.org/ 

https://www.riffreporter.de/anthropozaen/mission/

http://www.bpb.de/gesellschaft/umwelt/anthropozaen/216925/das-woerterbuch-zum-anthropozaen?p=all

https://www.stiftunglesen.de/leseempfehlungen/thematischeleseempfehlungen/naturumwelt/

https://www.leseumwelt.at/

https://www.globaleslernen.de/de/orientierungsrahmen-globale-entwicklung-or-Neuauflage-des-Orientierungsrahmens

https://wiki.bildungsserver.de/klimawandel/index.php/Hauptseite