Springe direkt zu :

Menü schließen

Brotkrümelnavigation:

Hauptinhalt:

Mentoring

Hochschullehrgang mit MA-Abschluss "Mentoring: Berufseinstieg professionell begleiten"

Dieser Hochschullehrgang zielt darauf ab, Lehrerinnen/Lehrern während des Studiums und beim Einstieg in den Beruf in der Einführungsphase (Induktion und gegebenenfalls bis zum Masterabschluss) an der Schule zu begleiten. 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Prof. Mag. Johannes Dammerer, BED (johannes.dammerer(at)ph-noe.ac.at).

Das aktuelle Curriculum wird im Mitteilungsblatt der PH NÖ veröffentlicht.

Zielsetzung:
Der Lehrgang befähigt erfahrene Lehrkräfte zum professionellen Aufbau von fördernden Beziehungen mit Studierenden oder Kolleginnen/Kollegen (Mentees) mit dem Ziel, sie in ihrer professionellen Entwicklung zu kompetenten und reflexiven Praktikerinnen/ Praktikern zu unterstützen und zu begleiten.

Die Teilnehmer/innen erwerben Kompetenzen, um ihr Wissen effektiv zu vermitteln. Sie lernen, Hilfestellung bei der Planung und Durchführung von Unterricht zu geben und den Einstieg in die berufliche Tätigkeit als Lehrer/in unterstützend zu begleiten. Die Arbeitsschwerpunkte als Mentorinnen/Mentoren liegen in der Beratung bei Planung, Durchführung, Reflexion und Evaluation von Situationen in Unterricht und Erziehung sowie in der persönlichen Unterstützung von Mentees in deren beruflicher Entwicklung innerhalb der Organisation Schule. Neben einer aktiven Rolle in der Begleitung von Schulpraxis und Induktionsphase werden die Teilnehmer/innen auch dazu befähigt, Entwicklungsprofile und Gutachten zu erstellen.

Inhalte:

·       Professionsverständnis, Rolle Mentor/in

·       Lehren und Lernen

·       Kommunikation und Interaktion

·       Begleiten und Beraten

·       Organisations- und Personalentwicklung

·       Forschungsmethoden & Forschungspraxis

 

Zugangsvoraussetzungen:

·       Fachlich und pädagogisch einschlägiges, mindestens sechssemestriges Studium an einer post-sekundären oder tertiären Bildungseinrichtung (BA oder Dipl.-Päd.)

·       Aufrechtes schulisches Dienstverhältnis, mindestens 5 Jahre Berufserfahrung als Lehrperson

·       Nachweis von aktuellen fachwissenschaftlichen, fachdidaktischen und/oder pädagogischen Qualifikationen im Mindestumfang von 60 UE

·       Absolvierung eines Assessments (Einzelgespräch, Gruppendiskussion)

Für die Tätigkeit als Mentor/in gilt § 39a, 21 1. Bundesgesetz, Dienstrechts-Novelle 2013 - Pädagogischer Dienst (vgl. BGBI. vom 27. 12. 2013,Teil I).

Orte und Zeiten:
Studienorte sind nach Absprache, jedoch vorrangig die PH NÖ - am Campus Baden und Campus Melk.
Das Studium ist berufsbegleitend organisiert- vorrangig Freitag nachmittags, Samstag ganztägig (zumeist monatlich ein Mal); eingeplant sind auch eventuell die erste und vorletzte Sommerferienwoche.

Studiendauer:
Die Studiendauer beträgt insgesamt 6 Semester und umfasst 90ECTS.

 

Die Anmeldung für den im Oktober 2018 startenden Lehrgang ist abgeschlossen. Sobald es einen Termin für einen neuerlichen Start gibt, wird dies hier bekannt gegeben.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Prof. Mag. Johannes Dammerer, BEd. (johannes.dammerer(at)ph-noe.ac.at)