Springe direkt zu :

Menü schließen

Brotkrümelnavigation:

Hauptinhalt:

ISO Zertifizierung

Steigerung der Qualität in Lehre und Forschung

Die Pädagogische Hochschule Niederösterreich beweist mit der ersten Zertifizierung eines Qualitätsmanagementsystems an einer Pädagogischen Hochschule in Österreich nach zwei international gültigen Qualitätsmanagementnormen die hohe Qualität der Aus-, Fort- und Weiterbildung. Diese Qualitätsleistung dient auch als Beitrag der Hochschule zur Diskussion um die künftige „PädagogInnenbildung“.

Die PH NÖ wurde 2013 als erste Pädagogische Hochschule in Österreich nach ISO 9001 und ISO 29990 zertifiziert. Im Juli 2018 erfolgte der erfolgreiche Umstieg auf die 2015 überarbeitete Norm ISO 9001:2015, im Juni 2021 auf die ISO 29993 als Ersatz für die auslaufende ISO 29990. Diese Zertifikate attestieren der PH NÖ, dass die Bildungs- und Forschungsprozesse mittels klarer Abläufe, Regeln und Kriterien gesteuert werden.

„Die Ergebnisse sind ein Produkt der wissenschaftsorientierten, aber gleichzeitig solidarischen Zusammenarbeit unseres großen Teams“, ist Univ.-Prof. DDr. Erwin Rauscher als Rektor stolz. Und er verweist auf die kontinuierliche Verbesserung der Evaluierungen durch die Studierenden sowie der Lehrer*innen. Auch die Zufriedenheit der Schulaufsicht und der Schulleitungen mit den Absolvent*innen der PH NÖ ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen.

Die Zertifikate sind auch für internationale Kooperationen mit Universitäten und anderen Bildungseinrichtungen von großer Bedeutung, da sie weltweit als Nachweis von Qualitätsarbeit anerkannt werden.

Zertifikat