Springe direkt zu :

Menü schließen

Brotkrümelnavigation:

Hauptinhalt:

Ist "Shared Factory" bereits Realität?

Analyse von Fallbeispielen im Rahmen einer Sektoranalyse hinsichtlich Shared Factory. Im Rahmen einer Sektoranalyse an typischen Produktionsstandorten in Niederösterreich wird zuerst nach Belegen für die Kernthese gesucht. Diese These besagt, dass es infolge der immer besseren Möglichkeiten für Vernetzung und Digitalisierung eine Entinstitutionalisierung von Arbeit, bzw. deren Verteilung auf eine Vielzahl von Subkontraktunternehmen gibt. Von diesen Unternehmen wird eine Teilaufgabe der Produktion oder Dienstleistung übernommen. Kleine Unternehmen spezialisieren sich in bestimmten Bereichen. Subproduktionen mit vollständiger Datenanbindung werden geschaffen. Personen, die in diesen Unternehmen arbeiten, werden durchaus hochqualifiziert sein müssen, um die Rolle des Problemlösers, des Wartungsspezialisten, und zusätzlich die Rolle eines betriebswirtschaftlich agierenden Controllers übernehmen zu können.