Springe direkt zu :

Menü schließen

Brotkrümelnavigation:

Hauptinhalt:

Department 2

Elementarpädagogik


Wir wirken an einer Bildungsoffensive in der Elementarpädagogik mit!
Die frühe Kindheit ist von zentraler Bedeutung für die Entwicklung und das Lernen eines jeden Menschen. Die gesellschaftspolitischen Erwartungen und Ansprüche an Institutionen der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung haben sich in den letzten Jahren stark verändert und elementarpädagogische Einrichtungen werden heute als Bildungsinstitutionen wahrgenommen. Diesen Entwicklungen muss in der pädagogischen Praxis sowie auf systemischer Ebene (bildungspolitisch, organisationstheoretisch, in Aus-, Fort- und Weiterbildung) begegnet werden.
Die Pädagogische Hochschule Niederösterreich setzt Angebote zur Professionalisierung der Kindergartenpädagoginnen und -pädagogen: Dabei bildet die Reflexion der eigenen Haltung, des eigenen Handelns und der sozialen Beziehungen den Ausgangspunkt jedweder persönlichen Weiterentwicklung.
Mit berufsbegleitenden, thematischen Hochschullehrgängen bieten wir die Möglichkeit, dass Sie sich als Elementarpädagogin/als Elementarpädagoge im eigenen Professionalisierungskontinuum weiterentwickeln und Sie Ihr Wissen, Ihre Fähigkeiten und Kompetenzen gemäß Ihrer Interessen vertiefen.
Mit dem Bachelorstudium Elementarbildung haben Sie die Möglichkeit, sich in Ihrem Berufsfeld akademisch zu qualifizieren (Bachelor of Education) und Ihre Erfahrung im Berufsfeld theoriegestützt zu reflektieren. Dabei bieten die Themen Inklusion und Leadership zwei Schwerpunkte im Studium, um Sie optimal für veränderte Rahmenbedingungen des Berufsfeldes zu qualifizieren.