Springe direkt zu :

Menü schließen

Brotkrümelnavigation:

Hauptinhalt:

Mag. Dr. Sabine Höflich, BEd.

Hochschullehrende, Lehrgangsleitung, Forschungskoordinatorin D1

E-Mail: s.hoeflich(at)ph-noe.ac.at
Sprechstunde: Terminvereinbarungen per Mail

Department 1 - Diversität
Mühlgasse 67
2500 Baden bei Wien

Hochschullehrende, Forschungskoordination, Bildungswissenschaften, Inklusion

Biografie

Entwicklung und Abhaltung von Lehrveranstaltungen im Schwerpunkt Inklusive Pädagogik in der Lehramtsausbildung für die Primarstufe, auch im Bereich der Pädagogisch-praktischen Studien,
Entwicklung und Abhaltung von Lehrveranstaltungen im Lehramtsstudium Sekundarstufe Allgemeinbildung im Bereich Bildungsgerechtigkeit und Inklusion,
Forschungs- und Publikationstätigkeit in den Bereichen der Inklusiven Pädagogik

Volks- und Sonderschullehrerin mit Schwerpunkt Kinder mit sozial-emotionalen Problemen, Ausbildungslehrerin und Hochschullehrende an der PH NÖ bzw. im Verbund Nord-Ost, Lehramt für die Sekundarstufe Allgemeinbildung in Wien und Niederösterreich

Studium der Pädagogik in Fächerkombination Sonder- und Heilpädagogik, Zusatzqualifikationen in den Bereichen Verhaltensauffälligenpädagogik, ADHS, LRS, NLPaed, innovative Reformpädagogik, Lerncoaching, Motopädagogik, Traumapädagogik und Praxislehrerausbildung

Aus- und Weiterbildung

Traumasensibilisierung und Deeskalation, AK Wien (2017)

PART - Professionell handeln in Krisensituationen, PA Baden (2013)

Lerncoach, SLL Institut München – Wien (2010 - 2011)

NLPaed im Klassenzimmer Management, Wien (2008 - 2010):
NLPaed Associate (2009), NLPaed Practitioner (2010)

Innovative Reformpädagogik - Grundlage eines individualisierenden Unterrichts (Montessori-Pädagogik, Dalton-Plan, C. Freinet, P. Petersens Jenaplan, Waldorf-Pädagogik), PH Wien (2009 - 2010)

Suggestopädie Grundausbildung, SLL Institut Wien (2007 - 2009)

Lehrgang „Ausbildung zum/r Praxislehrer/in VS/ASO/HS“, PH Wien (2008 - 2009)

Doktoratsstudium Pädagogik, Universität Wien (2002 - 2007)

Lehramt für Sonderschulen, PA Baden (2003 - 2006)

Diplomlehrgang zum diplomierten ADHD-Therapeuten, Wien (2006)

Lehrgang für Verhaltensauffälligenpädagogik, PA Baden (2003 - 2005)

Fernstudium zum diplomierten Legasthenietrainer®, geprüft für die Arbeitsbereiche Legasthenie, LRS und Dyskalkulie (2005 - 2006)

Pädagogik/Sonder- und Heilpädagogik-Studium, Universität Wien (1997 - 2002)

Ausbildungslehrgang Psychomotorik in Theorie und Praxis (Motopädagogik), PA Baden (1999 - 2000)

Befähigungsprüfung zur außerordentlichen Erteilung des römisch-katholischen Religionsunterrichtes an Volksschulen, PA Baden (1997)

Lehramt für Volksschulen, PA Baden (1994 -1997)

Titel der Masterthese/Diplomarbeit(en)

Rückschulung verhaltensauffälliger Kinder von der Sonderschule ins Regelschulwesen: eine empirische Untersuchung an der Dr. Erwin Schmuttermeier-Schule. Wien, Dissertation, 2006

Über die Beschulung verhaltensauffälliger Kinder. Wien, Diplomarbeit, 2001

Beruflicher Werdegang

Lehrende an der PH NÖ (seit 2012) und PH Wien (2010 – 2013)

Sonderschullehrerin (1998 - 2017)

Freizeitpädagogin (1997 - 1998)

Forschungsschwerpunkte

Autismus und Schule

Schulpraxisforschung "Fokus Praxis"

Resilienz - Was Kinder stark macht

Publikationen

Höflich Sabine: Gemeinsam durch unsichere Zeiten. Über die Bedeutung einer traumasensiblen Schule für alle, damit Durchatmen für alle möglich wird. In: #schule verantworten. führungskultur-innovation-autonomie. 1/2021. S. 25-34. https://schule-verantworten.education/journal/index.php/sv/issue/view/3/3

Höflich Sabine: Vertrauen. #schule verantworten. In: führungskultur-innovation-autonomie. 1/2021, 197. https://schule-verantworten.education/journal/index.php/sv/issue/view/3/3

Höflich Sabine: Vertrauen in die eigene Kraft - Selbstwirksam in schwierige(n) Zeiten. In: Heilpädagogik 2/2021, S. 2-9.

Höflich Sabine: Mehr Vielfalt ins Lehrerzimmer! Reflexionen künftiger Lehrpersonen über die Bedeutung von Lehrpersonen mit Migrationshintergrund. In: R&ESource.

Open Online Journal for Research and Education. 15/2021. journal.ph-noe.ac.at

Höflich Sabine: Zur Thematisierung von Mehrsprachigkeit und Interkulturalität im Distance Learning. Reflexionen künftiger Freizeitpädagoginnen und Freizeitpädagogen. In: R&ESource. Open Online Journal for Research and Education. 14/2020.

journal.ph-noe.ac.at

Höflich Sabine: Am sicheren Ort. Über die Bedeutung von Selbstfürsorge für Kinder, Jugendliche und Erziehende im Kontext von Traumatisierung.

In: R&E-SOURCE. Open Online Journal for Research and Education. Sonderausgabe Nr. 20/2020: 23. Internationaler Heilpädagogischer Kongress. journal.ph-noe.ac.at

Höflich Sabine: Autismus-Spektrum – medizinische Diagnose, pädagogische Fragestellungen. In: Norbert Kraker, Angela Forstner-Ebhart & Herbert Schwetz (Hrsg.). Impulse für Forschung und Masterarbeiten. Pädagogischen Handlungsfeldern in Primar- und Berufsbildung theoriegeleitet begegnen. Wien, 2020: Facultas. S. 117-124.

Höflich Sabine, Tanja Prieler & Lisa Wistermayer: Die qualitative Erforschung des reflexiven Habitus. In: Norbert Kraker, Angela Forstner-Ebhart & Herbert Schwetz (Hrsg.). Impulse für Forschung und Masterarbeiten. Pädagogischen Handlungsfeldern in Primar- und Berufsbildung theoriegeleitet begegnen. Wien, 2020: Facultas. S. 160-166.

Höflich Sabine: Auf dem Weg zur inklusiven Schule. Fragestellungen im Kontext Vielfalt, Heterogenität und Diversität.

In: R&ESource. Open Online Journal for Research and Education. 13/2020. journal.ph-noe.ac.at

Höflich Sabine: Im Schulalltag geborgen sein. Von der Frage nach begrifflich fassbaren Elementen im subjektiven Empfinden von Geborgenheit. In:

R&ESource. Open Online Journal for Research and Education. 12/2019. journal.ph-noe.ac.at

Koschmieder Corinna, Höflich Sabine, Wistermayer Lisa & Prieler Tanja: Focus Praxis. Ein längsschnittliches Konzept zur Erforschung der Schulpraxis. In:

R&ESource. Open Online Journal for Research and Education. 12/2019. journal.ph-noe.ac.at

Höflich Sabine: Kontakt aufnehmen Professionelle Beziehungsgestaltung durch die Lehrperson. Professionelle Beziehungsgestaltung durch die Lehrperson.

In: R&ESource. Open Online Journal for Research and Education.11/2019. journal.ph-noe.ac.at

Höflich Sabine: Unter Kontrolle. Die Bedeutung der Impulskontrolle in der Schule.

In: R&ESource. Open Online Journal for Research and Education. 11/2019. journal.ph-noe.ac.at

Höflich Sabine: Weil Schule ein sicherer Ort für alle sein soll - Möglichkeiten traumasensibler Unterrichtsgestaltung, die für Schüler/innen und Pädagoginnen und Pädagogen gleichermaßen bedeutsam sind. In: Heilpädagogik 2/2019, S. 2-14.

Höflich Sabine: Zwischen Halt und Freiheit. Schule als sicherer Ort, der Räume zur Entfaltung öffnen kann. In: Heilpädagogik 4/2018, S. 7-14.

Höflich Sabine: Zwischen Freiraum und Begrenzung. Von der Bedeutung von sicheren Orten, die Lern- und Entwicklungsräume eröffnen.

In: R&ESource. Open Online Journal for Research and Education. 10/2018 journal.ph-noe.ac.at

Höflich Sabine: Traumasensibler Unterricht. Die Bedeutung einer traumapädagogischen Grundhaltung in der Schule.

In: R&ESource. Open Online Journal for Research and Education. 9/2018 journal.ph-noe.ac.at

Höflich Sabine: Hat niemand was zu sagen, wenn alle mitreden? In: Heilpädagogik. Heft 1/2018. S. 10-16.

Höflich Sabine: Lass dir Zeit! Lass mir Zeit! Wenn der Umgang mit Zeit eine Herausforderung darstellt. In: Heilpädagogik 4/2017. S. 2-13.

Höflich Sabine: Kann Verantwortung die Antwort sein? Die Frage nach dem Stellenwert der Verantwortungsübernahme im Kontext von Partizipation im schulischen Geschehen.
8/2017

In: R&ESource. Open Online Journal for Research and Education. journal.ph-noe.ac.at

Höflich Sabine: Zeit ist mehr als das, was man an der Uhr abliest Reflektierter Umgang mit Zeit als bedeutsamer Faktor in der Schule. 7/2017.

In: R&ESource. Open Online Journal for Research and Education. journal.ph-noe.ac.at

Höflich Sabine: Probleme? An ihnen scheitern und wachsen, zweifeln und sich entwickeln. Problemlösungskompetenz als bedeutsames Element von Resilienz und Kreativität. Heilpädagogik. Heft 4/2016. S. 16-23.

Höflich Sabine: Können Probleme kreativ und stark machen? Problemlösekompetenz als gemeinsamer Nenner von Resilienz und Kreativität. 6/

2016. In: R&ESource. Open Online Journal for Research and Education. abrufbar unter journal.ph-noe.ac.at

Höflich Sabine: Fehler. Macht. Beziehung. Fehlerkultur, Ohnmacht und gemeinsames Scheitern als Impulsgeber für Lernen und Beziehungsarbeit. In: Heilpädagogik. Heft 3/2016. S. 24-29.

Höflich Sabine: Anerkennung und Störung - Störung anerkennen?! Schwierigkeiten, Widerstände und Konflikte als (schulische) Gegebenheiten und die Bedeutung von Anerkennung. 4/2016
In: R&ESource. Open Online Journal for Research and Education.

abrufbar unter journal.ph-noe.ac.at


Höflich Sabine: Die Macht der Kreativität. Spannungsfelder im pädagogischen Alltag und die Haltung von Lehrpersonen, Schüler/innen auf ihrem Weg zu innovativen, problemlösenden und verantwortungsvollen Individuen zu begleiten und unterstützen. - In: Rauscher Erwin (Hrsg.): Von der Lehrperson zur Lehrerpersönlichkeit. Sammelband 2015, S. 229-235.

Höflich Sabine: Mach mal Pause! – Pausengestaltung als bedeutsamer Faktor gelingenden Schulalltags. In: Heilpädagogik. Heft 3/2015. S. 22-28.

Höflich Sabine: Englisch für alle?! Fremdsprachenunterricht im inklusiven Setting. In: Heilpädagogik 1/2015, S. 18-20.

Höflich Sabine: Planung inklusiven Englischunterrichts. Eignet sich das didaktische Feld nach Feuser als Planungsgrundlage für inklusiven Englischunterricht in der Grundschule? In: R & E. Open Online Journal for Research and Education. 3/2015. abrufbar unter

journal.ph-noe.ac.at


Höflich Sabine: Was keine Pause kennt, ... Über die Bedeutung von Entspannungsphasen im Schulalltag für den Erwerb verschiedenster Kompetenzen und über die Notwendigkeit vielfältiger Angebote. In: R & E. Open Online Journal for Research and Education.

2/2014. abrufbar unter journal.ph-noe.ac.at

Höflich Sabine: Verlässlichkeit – Gegensatz von Kreativität oder Grundlage kreativer Prozesse. In: R & E. Open Online Journal for Research and Education.

1/2014. abrufbar unter journal.ph-noe.ac.at

Höflich Sabine: Wenn Hunger weh tut…Das Prader-Willi-Syndrom. In: Heilpädagogik. Heft 1/2014. S. 3-14.

Höflich Sabine: René(e)? Vom Anderssein. Ist Transsexualität (k)ein Thema im Kindes- und Jugendalter? In: Heilpädagogik. Heft 2/2010. S. 21-28.

Höflich Sabine: Schulischer Misserfolg. Ein Symptom – verschiedene Ursachen? In: Heilpädagogik. Heft 5/2009. S. 13-20.

Höflich Sabine: SPF Verhalten - Stigmatisierung oder Hilfestellung? Gedanken zum sonderpädagogischen Förderbedarf im Bereich Verhalten. In: Heilpädagogik. Heft 3/2008. S. 1-6.

Höflich Sabine: Sackgasse Kleinklasse? Rückschulung verhaltensauffälliger Pflichtschüler von der Sonderschule ins Regelschulwesen. Eine empirische Untersuchung an den Heilpädagogischen Kleinklassen der Dr. Erwin

Schmuttermeier-Schule. In: Erziehung und Unterricht. Jänner/Februar 2008. S. 154-162.

Höflich Sabine: Kleinklassen für Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten - Durchgangsklassen oder Bildungssackgassen?  In: Heilpädagogik. Heft 1/2008. S. 154-162.

Höflich Sabine: Platz da! Von der Bedeutung von Raum im Klassenraum.
In: Heilpädagogik. Heft 4/2007. S. 24-28.

Lehrgänge an der PH NÖ

Lehrgangsleitung: Hochschullehrgang Autismus-Spektrum

Lehrende in HLG Freizeitpädagogik, HLG Inklusive Pädagogik Erhöhter Förderbedacht, HLG Inklusive Pädagogik - ESE, HLG Erstellung von pädagogischen Gutachten, HLG Ausbildung zum*zur Mentor*in in den PPS - Inklusion und HLG Deutsch als Zweitsprache in der schulischen Bildung 

Mitgliedschaft in Arbeitskreisen und Organisationen

ÖFEB Österreichische Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen

Heilpädagogische Gesellschaft Niederösterreich