Springe direkt zu :

Menü schließen

Brotkrümelnavigation:

Hauptinhalt:

Erweiterungsstudien

Erweiterungsstudien Lehramt für Primarstufe

Im Bereich der Primarstufe werden unterschiedliche Erweiterungsstudien angeboten.

A) Erweiterungsstudium zum Bachelorstudium

  • Für Lehrer/innen mit einem abgeschlossenen sechssemestrigen Bachelorstudium Lehramt Volksschule oder Lehramt Sonderschule werden Erweiterungsstudien gemäß § 38d HG 2005 angeboten. 
    Ziel: Erwerb der Zulassungsberechtigung zum Masterstudium

  • Für Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiums Lehramt für Primarstufe werden Erweiterungsstudien gemäß § 38c HG 2005 angeboten.
    Ziel: Zusatzqualifikation durch zusätzliche Schwerpunktsetzung

Der Inhalt dieser Erweiterungsstudien entspricht den Schwerpunkten des Bachelorstudiums Lehramt Primarstufe und weist eine Workload von 60 ECTS-AP auf. Damit wird die Differenz von 180 ECTS-AP des abgeschlossenen Lehramtsstudiums zum Lehramtsstudium Primarstufe absolviert.

Die PH NÖ bietet im Studienjahr 2019/20 ab 1.10.2019 folgende Schwerpunkte des Bachelorstudiums Lehramt Primarstufe als Erweiterungsstudien an:

  • INKLUSIVE PÄDAGOGIK  - LINK (nur für VS-Lehrer/innen)

B) Erweiterungsstudien zu den Masterstudien Primarstufe

  • Ziel: Erwerb von Zusatzqualifikationen

Die PH NÖ bietet im Studienjahr folgende Erweiterungsstudien gemäß § 38b HG 2005 an:

  • Inklusive Pädagogik - Erweiterung des Altersbereichs 
  • Fachliche Vertiefung - Deutsch
  • Fachliche Vertiefung - Englisch
  • Fachliche Vertiefung - Mathematik

Aufgrund zu geringer Anmeldungen werden diese Erweiterungsstudien im Studienjahr 2019/20 nicht geführt.
Eine Anmeldung dazu ist ab 2.1.2020 möglich.

Organisation

Die Erweiterungsstudien sind berufsbegleitend organisiert.
Die Präsenztermine finden mit Ausnahme der Module, die zu den Pädagogisch-Praktischen Studien zählen, Freitag ab 14.00 Uhr und Samstag statt. 

Für die Pädagogisch-praktischen Studien ist es notwendig, einen Tag während der Woche zur Verfügung zu haben, da sie an die Unterrichtszeiten gebunden sind.
Für bereits im Dienst befindliche Lehrer/innen besteht die Möglichkeit einer alternativen Absolvierung, sofern eine Beschäftigung in einer entsprechenden Schulart vorliegt.

Da Erweiterungsstudien ordentliche Studien sind, gelten die Studienzeiten an Hochschulen und Universitäten.

Die Lehrveranstaltungszeiten sind daher:

  • Wintersemester: 1. Oktober bis 31. Jänner
  • Sommersemester: 1. März bist 30. Juni

Einzelne Lehrveranstaltungen können im Rahmen einer Sommerhochschule in den ersten beiden Sommerferienwochen der niederösterreichischen Schulen angeboten werden. 

Werden Erweiterungsstudien während des Bachelorstudiums (zweiter Schwerpunkt) absolviert, so besteht die Möglichkeit, Lehrveranstaltungen während der Woche zu besuchen, wenn der Schwerpunkt im Bachelorstudium angeboten wird.
Die Dauer des Erweiterungsstudiums erhöht sich dann auf 4 Semester, da es gemeinsam mit dem Schwerpunkt absolviert wird.
Es besteht kein Anrecht auf diese Form der Absolvierung und es können nur freie Studienplätze belegt werden.

Weiterführende Informationen:

Gerne helfen wir Ihnen bei Fragen weiter.
Kontaktieren Sie uns unter Studien(at)ph-noe.ac.at .