Springe direkt zu :

Menü schließen

Brotkrümelnavigation:

Hauptinhalt:

Mag. phil. Stefan Germany, BEd

E-Mail: stefan.germany(at)ph-noe.ac.at
Telefon: +43 2252 88570-130
Mobiltelefon: +43 650 2944101
Sprechstunde: nach Vereinbarung

Department 1 - Diversität
Mühlgasse 67
2500 Baden bei Wien

Department 6 - Qualität

Hochschullehrender, Leitung des Hochschullehrgangs Pädagogik für Kinder und Jugendliche mit emotionalem und sozialem Förderbedarf, Praxisberater in den Pädagogisch Praktischen Studien

Beruflicher Werdegang

Lehrbefähigungen

1982 – 1985        Pädagogische Akademie Baden - Lehramt für Hauptschulen Englisch“, „Musikerziehung“

1987 – 1993        Pädagogisches Institut Wien - Lehramt für Sondererziehungsschulen/Beratungslehrer

1993 – 1994        Pädagogisches Institut Niederösterreich – Lehramt für Allgemeine Sonderschulen

2005 – 2007        Pädagogisches Institut Niederösterreich – Lehramt für Bewegung und Sport an Hauptschulen; Zusatzqualifikationen: Alpiner Skilauf, Skilauf nordisch, Snowboard, Mountainbike, Klettern

 

Zusätzliche Studien

1993 – 1996        Arbeitsgemeinschaft für Gruppenberatung: „Gestaltpädagogik“

1996 – 1997        Arbeitsgemeinschaft für Gruppenberatung „Gestaltberatung“ Gewerbe – Lebens- und Sozialberater

1997 – 1998        Pädagogisches Institut Niederösterreich – Zusatzqualifikation  „Psychomotorisches Training“

1998                   Zusatzqualifikation „Erlebnispädagogik“

1998 – 2005        Universität Wien - Studium Pädagogik und Heilpädagogik/Sportwissenschaften – frei gewählte Fächerkombination > Magister phil.

1999                   Pädagogisches Institut N.Ö. - Zusatzqualifikation „Schilauf in der Volks- und Sonderschule“

1999 – 2000        BAFL (Wien) – Ausbildung zum staatlich geprüften Schilehrwart

2008 – 2010        IUS Klagenfurt – Lehrgang Bildung für nachhaltige Bildung

2009 – 2010        Wienxtra: Lehrgang Onlineberatung

2011                   ÖJRK – Rettungsschwimmlehrer

20112                 Hans Asperger-Preis der Heilpädagogischen Gesellschaft Österreich

2012 – 2017        AGB - Theaterpädagogik

Regelmäßige Teilnahme an nationalen und internationalen                             Kongressen/Tagungen und Fortbildungsveranstaltungen

 

Tätigkeiten

2016                   Tschöams Biere: Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Craftbier

Forschungsschwerpunkte

Inklusion

Pädagogik für Kinder und Jugendliche mit emotionalem und sozialem Förderbedarf

Pädagogisch Praktische Studien

Publikationen

Elektroautos und wir. Gastkommentar Kurier 7. 8. 2017

Braucht eine inklusive Schule eine inklusive Gesellschaft? Gedanken nach einer Analyse des „Index vor Ort“ und seinen kommunalen Anliegen. In: Rauscher Erwin (Hg.): Von der Lehrperson zur Lehrerpersönlichkeit. Pädagogik für Niederösterreich Band 6. Studienverlag 2015, S. 601 - 607

Gewinnbringendes Schulkonzept. Gastkommentar Kurier 9. 3. 2015

Worum es wirklich geht. Gastkommentar Kurier 27. 4. 2015

Lesson and Learning Studies als Professionalissierung im Kontext kollegialer Kooperation. In: r&esource Onlinejournal der PH Niederösterreich, 2014

Bildungsreform? Was könnte das sein. Gastkommentar Kurier 23. 22. 2013

Peer Review - Eine Evaluationsmethode als Entwicklungsförderung für Institutionen. In: ÖFEB Jahrestagung 2013, Universität Innsbruck - Bildung im Zeitalter der Individualisierung. Innsbruck am: 31.10.2013

Bilden Räume? In: Rauscher Erwin (Hg.): Lernen und Raum. Gebaute Pädagogik und pädagogische Baustellen. Pädagogik für Niederösterreich Band 5. Pädagogische Hochschule Niederösterreich 2012, S. 165 – 169

HeLv - Helpdesk für Lehrer/innen verhaltensauffälliger Schüler/innen. Eine Inovation sucht ihren institutionellen Platz im Unterstützungsangebot für Lehrer/innen. Heilpädagogik 55. Jahrgang, Heft 5 November 2012, S. 28-32

HeLv – Helpdesk für Lehrer/innen verhaltensauffälliger Schüler/innen - eine netzbasierte Serviceplattform für Lehrer/innen; Genese, aktuelle Entwicklungen, Vorhaben. e-Beratungsjournal 8. Jahrgang, Heft 2 Oktober 2012 online unter http://www.e-beratungsjournal.net/ausgabe_0212/germany.pdf

gem. mit Maria-Luise Braunsteiner: Wiener Neudorf und United Nations aus dem Blickwinkel des begleitenden ForscherInnenteams - ausgewählte Ergebnisse der Begleitforschung zum Projekt "INKLUSION - Vernetzung der Bildungseinrichtungen der Gemeinde Wiener Neudorf". In: Flieger Petra; Schönwiese Volker (Hrsg.): Menschenrechte - Integration - Inklusion. Bad Heilbrunn: Klinkhardt 2011, S. 177-196

Erste Ergebnisse aus dem Alltagsbetrieb bestätigen die Entwicklung des Onlineangebots „HeLv – Helpdesk für Lehrer/innen verhaltensauffälliger Schüler/innen“. Heilpädagogik Heft 3/2011, S. 18-23

gem. mit Maria-Luise Braunsteiner: Wiener Neudorf (Austria) – Developing Inclusive Attitude in a Small Community from the Point of View of the Accompanying Researcher. Teil des Symposiums: Working on the basis of the Index for Inclusion in one of the most segregated parts of the world’s educational systems - the German speaking countries. Chairmen: Ines Boban & Andreas Hinz. ISEC 2010 Queens University Belfast. 2. - 5. 8. 2010

Entwicklung der Onlineberatung „HeLv - Helpdesk für Lehrer/innen verhaltensauffälliger Schüler/innen“. In: Steiner, R., Rauch, F., Felbinger, A. (2010) (Hg): Professionalisierung und Forschung in der LehrerInnenbildung. Einblicke in den Universitätslehrgang BINE. BMUKK: Wien

Entwicklung der Onlineberatung „HeLv - Helpdesk für Lehrer/innen verhaltensauffälliger Schüler/innen“. Abschlussarbeit des Universitätslehrgangs "Bildung für nachhaltige Entwicklung/Innovation in der Lehrer/innenbildung". Universität Klagenfurt, Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung (IUS), FORUM Umweltbildung, Klagenfurt 2009

"HeLv" - eine NÖ Innovation - Helpdesk für Lehrer/innen verhaltensauffälliger Schüler/innen. In: Rauscher Erwin (Hg.): Schulkultur. Schuldemokratie, Gewaltprävention. Verhaltenskultur. Pädagogik für Niederösterreich Band 3. PH NÖ, Baden 2009, S. 276 – 285

Visionäre Praxis. economy - Unabhängiges Themenmagazin für Wirtschaft und Bildung. Heft Nr. 74/4. Jahrgang (25. 9. 2009), S. 41

gem. mit Braunsteiner Maria-Luise: Wiener Neudorf - Baden und zurück? Einblicke in ein Schulentwicklungs- und Vernetzungsprojekt. In: Jerg Jo, u.a. (Hg.): Perspektiven auf Entgrenzung. Erfahrungen und Entwicklungsprozesse im Kontext von Inklusion und Integration. Bad Heilbrunn: Klinkhardt 2009, S. 149 - 156

gem. mit Braunsteiner Maria-Luise: Evaluation eines Schulentwicklungs- und Netzwerkbildungsprozesses in Wiener Neudorf (Österreich) von der Integration zur Inklusion. In: Börner Simone, u.a. (Hg.): Integration im vierten Jahrzehnt. Bilanz und Perspektiven. Bad Heilbrunn: Klinkhardt 2009, S. 13 – 16

An die Kinder gedacht, LehrerInnen gemacht. In: Rauscher Erwin (Hg.): LehrerIn werden/sein/bleiben. Aspekte zur Zukunft der LehrerInnenbildung. Pädagogik für Niederösterreich, Band 2. PH NÖ, Baden 2008, 320 Seiten, ISBN: 978-3-89519897-2-3

gem. mit Braunsteiner Maria- Luise, Gebhardt Irene: Der Index für Inklusion - Ein Instrument zur Schulentwicklung und Netzwerkbildung. In: Eder Ferdinand, Hörl Gabriele (Hg.): Gerechtigkeit und Effizienz im Bildungswesen. Wien: LIT Verlag GmbH 2008, S. 219 – 233

mit Biegl-Richardson Lina: Forum- und Mitspieltheater in der Suchtprävention. Praev.doc - Mitteilungen des österreichischen Bildungsforums für fördernde und präventive Jugendarbeit, 2. Ausgabe 1999, S. 15 - 16

Forumtheater. Lehrerstimme 1/99, S. 7 - 9

Verhaltensauffälligkeiten und ein Modell ihrer schulischen Bewältigung - die Heilstättenklassen der Landessonderschule Hinterbrühl. Heilpädagogik, 35. Jahrgang, Heft 4, Oktober 1992, S. 108 - 109

"Was können die Kinder dafür, dass es uns gibt ...." . APS Landeslehrer, Niederösterreichische Landeslehrerzeitung 1/1992, S. 14 - 15

Verhaltensauffälligkeiten und ein Modell ihrer schulischen Bewältigung - die Heilstättenklassen der Landessonderschule Hinterbrühl. APS Pflichtschullehrer 10/1990, S. 11 und APS Landeslehrer, Niederösterreichische Lehrerzeitung, Heft 5, Dez. 1990, S. 13 - 14

Lehrgänge an der PH NÖ

Leitung des Hochschullehrgangs Pädagogik für Kinder und Jugendliche mit emotionalem und sozialem Förderbedarf

Mitgliedschaft in Arbeitskreisen und Organisationen

Heilpädagogische Gesellschaft Niederösterreich

Ordentliches Mitglied ÖFEB - Österreichische Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen

Funktionen in wissenschaftlichen Konferenzen

Ordentliches Mitglied ÖFEB