Springe direkt zu :

Menü schließen

Brotkrümelnavigation:

Hauptinhalt:

Prof. Mag. Dr. Hubert Gruber

Lehrernder und Forschender, Vorsitzender/Sprecher der Arbeitseinheit Musik im Verbund Nord-Ost

E-Mail: hubert.gruber(at)ph-noe.ac.at
Telefon: 0699 19584255
Sprechstunde: nach Vereinbarung

Department 3 - Fächer
Mühlgasse 67
2500 Baden bei Wien

Musikpädagogik, Schwerpunkt Kulturpädagogik, Lesson Study, Inverted/Flipped Classroom, Wissenschaftliche Begleitung von Masterlehrgängen

Biografie

Musikpädagoge/Didaktiker, seit 2011 Lehrender und Forschender an der PH Niederösterreich. 2017 Entwicklung des Curriculums für das ergänzende Masterstudium zur Erlangung eines Lehramtes im Bereich der Sekundarstufe Allgemeinbildung im Unterrichtsfach Musikerziehung in Kooperation mit der mdw, kph Wien/Krems, PH Wien. Lehrender im Masterstudium Musikerziehung Quereinstieg Sek AB ME (in Kooperation von Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, PH Niederösterreich, PH Wien und KPH Wien/Krems). 2014-2016 Entwicklung und Leitung des Lehrgangs „Spezialisierung Musikerziehung an Volks- und Sonderschulen“ in Kooperation mit der Musikpädagogik der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Von 1985-2011 Lehrer für Musikerziehung an österreichischen Schulen. Seit 1994 Referent in der Fort- und Weiterbildung. Seit 1989 Lehrbeauftragter an verschiedenen universitären Einrichtungen, unter anderem an der Karl-Franzens-Universität Graz, der Universität Wien, an der Hochschule bzw. Universität für Musik und darstellende Kunst Graz und an der Universität Mozarteum Salzburg.

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Lehren und Lernen mit Musik im Kontext dialogischer Prozesse; elementare Methodenkonzepte für ein aufbauendes, kompetenz- und handlungsorientiertes Lehren und Lernen mit Musik von der Primarstufe zur Sekundarstufe;  Lesson Study – neue Wege der Unterrichtsentwicklung in Forschung und Praxis;  Musikpädagogik im Dialog – Theorie und Praxis fächerübergreifenden, interdisziplinären und dialogisch-integrativen Lernens mit Musik; musikpädagogische und dialogisch-integrative Lehr- und Lernmaterialien, insbesondere Inverted Classroom Model mit Musik und Stairplay in Kooperation mit dem Haus der Musik Wien und der Lang Lang International Music Foundation; Vorsitzender/Sprecher der wissenschaftlichen Arbeitseinheit Primarstufe Musik im Verbund Nord-Ost; Herausgeber der Dialog-Plattform „Musik und Mensch“ (<www.musikundmensch.ch>/<www.musicandlife.eu); eApril-Coordinator von „Cloud 9: Sounds & Arts in Transversal Learning“ (<https://www.eapril.org/node/32>); Vorsitzender der ministeriellen Schulbuch-Gutachterkommission für den Bereich der Musikerziehung; Pädagogischer Berater im Haus der Musik Wien; Mitglied und künstlerische Tätigkeit im Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien.

Publikationen

GRUBER, Hubert, BUCHNER, Josef (2018): Einsichten zu musikalischem Gestalten und Interpretieren von Kindergeschichten mit ICM-Videos. In: Josef Buchner, Christian F. Freisleben-Teutscher, Johann Haag, Erwin Rauscher (Hrsg.):  Inverted Classroom. Vielfältiges Lernen (S. 119-130). Begleitband zur 7. Konferenz Inverted Classroom and Beyond 2018 an der FH St. Pölten, 20. & 21. Februar 2018. URL: skill.fhstp.ac.at/wp-content/uploads/2017/02/23489_TdL_sh_final_100218_final.pdf

MARJANEN, Kaarina, CSLOVJECSEK, Markus, GRUBER, Hubert (2017): Cloud 9: Sounds & Arts in Transversal Learning. URL: www.eapril.org/node/32

GRUBER, Hubert, BUCHNER, Josef (2017): Der Einsatz des Inverted Classroom Model zum Erlernen eines Liedes in der Musikpädagogik. In: Sabrina ZEAITER, Jürgen HANDKE (Hrsg.): Inverted Classroom – The Next Stage. Lehren und Lernen im 21. Jahrhundert (S. 57-67). Baden-Baden: Tectum-Verlag

GRUBER, Hubert, CSLOVJECSEK, Markus (2017): Die Entwicklung der Dialogplattform Musik und Mensch. In: Bernhard GRITSCH, Victoria GÖLLES (Hrsg.): Interdisziplinarität in der musikpädagogischen Ausbildung (S. 155-180). Innsbruck, Esslingen, Bern-Belp: Helbling-Verlag, ISBN 978-3-99035-706-4

GRUBER, Hubert, HÜBNER-TRIEB, Janina, POPOVIC, Alexander (2017): Music, Mathematics and Lesson Study Groups A presentation of an Educational Action Research work. Extended Abstract. R&E-SOURCE journal.ph-noe.ac.at. Open Online Journal for Research and Education. Special Issue #8, September 2017, ISSN: 2313-1640, URL: journal.ph-noe.ac.at/index.php/resource/article/view/445

GRUBER, Hubert, BUCHNER, Josef (2017): How to create inverted classroom videos for teaching and learning music outside and within the classrooms. PowerPoint for the Presentation at the 25th EAS (European Association for Music in Schools) and 6th ISME Regional Conference “Joint (ad)venture music. Networking as a Challenge for Music Teachers” in Salzburg, Austria from 19–22 April 2017. URL: mahara.ph-noe.ac.at/user/josef-buchner/der-einsatz-des-inverted-classroom-model-zum-erlernen-von-liedern-im-studienfach-musikalisch-kuenstl

GRUBER, Hubert, BUCHNER, Josef (2017): How to create inverted classroom videos for teaching and learning music outside and within the classrooms. Practice paper. In: Michaela SCHWARZBAUER, Elisabeth WIELAND (Editing): Joint (ad)venture music. Networking as a Challenge for Music Teachers. Program and Proceedings of the 25th EAS (European Association for Music in Schools) and 6th ISME Regional Conference in Salzburg, Austria from 19–22 April 2017 (p. 18 and 56). Salzburg/Wien: LIT Verlag, ISBN 978-3-643-90895-7

GRUBER, Hubert, BUCHNER, Josef (2017): Der Einsatz des Inverted Classroom Model zum Erlernen von Liedern im Studienfach "Musikalisch-künstlerische Praxis". Ein Projekt- und Praxisforschungsbericht. URL: bit.do/icmlied

GRUBER, Hubert, BUCHNER, Josef (2017): Der Einsatz  des  Inverted  Classroom  Model  zum  Erlernen  eines  Liedes in der Musikpädagogik. In: Jürgen Handke (Hrsg.): Abstract/Posterpräsentationen zur 6. ICM-Konferenz an der Philipps-Universität Marburg „Inverted Classroom and Beyond. Inverted Classroom im deutschsprachigen Raum” vom 21. und 22. Februar 2017. Extented Abstract. URL: invertedclassroom.wordpress.com/icm-2017/posterpraesentationen/

GRUBER, Hubert, BUCHNER, Josef (2017): Wegweisende Optionen für eine Hochschuldidaktik mit ICM-gestützten Lernprozessen in Verbindung mit Musik. In: Jürgen Handke (Hrsg.): Abstractband zur 6. ICM-Konferenz an der Philipps-
Universität Marburg „Inverted Classroom and Beyond“ vom 21. und 22. Februar 2017 (S.??). Marburg: Eigenverlag

GRUBER, Hubert (2017): Singen in Primar- und Sekundarstufe 1 als musikalisches und gemeinsames Lernen im Klassenverband. Verfügbar unter: bit.do/singen

GRUBER, Hubert, BUCHER, Josef (2016): Inverted Classroom Videos. How to compose a melody: www.youtube.com/playlist
Wie eine Melodie komponieren: www.youtube.com/playlist
KlangWortWege: www.youtube.com/playlist
SoundWordPath: www.youtube.com/playlist

GRUBER, Hubert (2016): Stairplay: Innovative learning offers to discover the world of music notation! Practice paper. In: Rūta GIRDRZIJAUSKIENE, Emilija SAKADOLSKIENE (Editing): Looking for the unexpected. Creativity and innovation in music education.  Proceedings of the 24th EAS Conference in Vilnius, Lithuania from 16–19 March 2016 (p. 119–128). Vilius: Klaipėda university and EAS, ISBN 978-9955-18-924-4

GRUBER, Hubert (2016): Lesson study groups as a research tool for developing an integrated music education on the dialog platform “Musik und Mensch/music and life”. In: ISME (International Society for Music Education), Sheila WOODWARD, Jeffrey SHARKEY (Hrsg.): Abstractband zur 32nd World Conference International Society for Music Education, Glasgow, UK von 24.-29. Juli (S.57). Glasgow: ISME-Eigenverlag

GRUBER, Hubert (2016): Stairplay – innovative learning offers for schools to discover the world of music notation. A music education project in collaboration with the Lang Lang International Music Foundation and the Haus der Musik Vienna. In: ISME (International Society for Music Education), Sheila WOODWARD, Jeffrey SHARKEY (Hrsg.): Abstractband zur 32nd World Conference International Society for Music Education, Glasgow, UK von 24.-29. Juli (S.346). Glasgow: ISME-Eigenverlag

GRUBER, Hubert, BUCHNER, Josef (2016): STAIRPLAY – step by step: making music and more with the first seven letters of the alphabet naming the notes. In: Internationale Woche der PH NÖ, „Integrating the Arts, Language, and Culture“, Baden, 31. Juni-04. Juli 2016. URL: www.ph-noe.ac.at/fileadmin/international/international_week/Gruber_Buchner.pdf

GRUBER, Hubert (2016): STAIRPLAY – innovative learning offers for schools to discover the world of music notation. A music education project in collaboration with the Lang Lang International Music Foundation and the Haus der Musik Vienna. In: Ruta GIRDRZIJAUSKIENE, Sandra RIMKUTE-JANKUVIENE (Hrsg.): Abstractband zu Looking for the unexpected. Creativity and innovation in music education. 24th EAS Conference, 16. - 19. März 2016 in Vilnius, Luthinia (S.73). Vilnius: EAS-Eigenverlag, ISBN 978-9955-18-887-2

GRUBER, Hubert (Reviewer) (2016):  Abstracts (Special Interest Groups (SIGs): Practice and Research in Integrated Music Education) of the 32nd World Conference International Society for Music Education, Glasgow, UK von 24.-29. July. Glasgow: ISME-Eigenverlag

GRUBER, Hubert (2015): Lehrerpersönlichkeit auf dem Prüfstand der Musikpädagogik. In: Erwin RAUSCHER (Hrsg.): Von der Lehrperson zur Lehrerpersönlichkeit (S. 193-201). Pädagogik für Niederösterreich Bd. 6, Innsbruck/Wien/Bozen: StudienVerlag

GRUBER, Hubert (2015): Der Lehrgang “Spezialisierung Musikerziehung an Volks- und Sonderschulen” als Modell der Fort- und Weiterbildung im Dialog zwischen Hochschule und Universität. In: BMBF (Hrsg.: Wolfgang Scharl): Symposium zur Professionalisierung der Lehrenden in der Fortbildung. Tagungsband 2015. Wien: bmbf-Eigenverlag, S. 92-99

GRUBER, Hubert (2015): Stairplay – Music step by step. The game. URL: www.hausdermusik.com/en/music-education/stairplay-1 and www.hausdermusik.com/en/music-education/stairplay-1/stairplay-the-game [19.10.2015]

GRUBER, Hubert (2015): Stairplay – Music step by step. Noten lernen, Schritt für Schritt. Das Lernspiel. URL: www.hausdermusik.com/musikvermittlung/stairplay-1 und www.hausdermusik.com/musikvermittlung/stairplay-1/stairplay-das-lernspiel [19.10.2015]

GRUBER, Hubert (2015): Musik fürs Leben. Lang Lang. In: Musikfreunde (Zeitschrift der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien), 28 (2), S. 40-43 und URL: www.musikverein.at/monatszeitung/artikel_im_pdf.php [19.10.2015]

VARGA, Iby-Jolande, GRUBER, Hubert (2015): Noten:Bilder. Mit Stairplay Schritt für Schritt die Welt der Musiknotation entdecken. Kabinettausstellung im Haus der Musik Wien. URL: www.hausdermusik.at/news/notenbilder/21-2294.htm [23.07.2015]

GRUBER, Hubert (2015): Das österreichische Kompetenzmodell für den Bereich der Musikerziehung am Beispiel der Entwicklung von Aufgabensettings und ihrer Überprüfung. In: Stefan KELLER, Helmut LINNEWEBER-LAMMERSKITTEN, Christian REINTJES, Claudia SCHMELLENTIN (Hrsg.): Abstractband zu Aufgaben als Schlüssel zur Kompetenz. Internationale Tagung, 19. - 21. März 2015 in Brugg-Windisch (S.70-71). URL: web.fhnw.ch/plattformen/tagung-aufgabenkultur/programm [23.07.2015]

MOLING, Martin, GRUBER, Hubert, CSLOVJECSEK, Markus (2015): Die interdisziplinäre Unterrichtssequenz “Feeling Foreign – Feeling at Home” – ein Aufgabensetting für die Dialogplattform <www.musikundmensch.ch>. In: Stefan KELLER, Helmut LINNEWEBER-LAMMERSKITTEN, Christian REINTJES, Claudia SCHMELLENTIN (Hrsg.): Abstractband zu Aufgaben als Schlüssel zur Kompetenz. Internationale Tagung, 19. - 21. März 2015 in Brugg-Windisch (S.68-69). URL: web.fhnw.ch/plattformen/tagung-aufgabenkultur/programm [23.07.2015]

GRUBER, Hubert (2015): Der Aufbau von Themen unter Verwendung von Freude, schöner Götterfunken von Ludwig van Beethoven und The Raider’s March (Indiana Jones) von John Williams. In: ARBEITSGRUPPE KOMPETENZEN IN MUSIK DES BMBF (Hrsg.): Aus der Praxis – für die Praxis. Unterrichtssequenzen zu den Kompetenzen der Sekundarstufe 1 (S. 60-70). URL: www.bmbf.gv.at/schulen/schubf/se/kks_ausderpraxis.pdf [19.10.2015]

GRUBER, Hubert (2015): Komponieren von einfachen Melodiestrukturen mit den sieben Stammnoten. In: ARBEITSGRUPPE KOMPETENZEN IN MUSIK DES BMBF (Hrsg.): Aus der Praxis – für die Praxis. Unterrichtssequenzen zu den Kompetenzen der Sekundarstufe 1 (S. 54-59). URL: www.bmbf.gv.at/schulen/schubf/se/kks_ausderpraxis.pdf [19.10.2015]

GRUBER, Hubert, BRANDL, Leander, NEUGEBAUER, Christof (2014): Die interaktive Klangtreppe Stairplay im Haus der Musik Wien. Wien: Haus der Musik (Interaktive Klanginstallation), URL: www.hausdermusik.com/partner-1 und www.hausdermusik.com/musikvermittlung/stairplay-1 [19.10.2015]

GRUBER, Hubert (2014): 31. ISME-Weltkonferenz der Musikpädagogik in Porto Alegre in Brasilien. In: Musikerziehung, 67 (2), S. 22-23 

GRUBER, Hubert (2014): Kompetenzorientierte Unterrichtssequenzen für Sekundarstufe 1. Beispiele 1, 2 und 4. Arbeitsgruppe Kompetenzen in Musik am Ende der 8. Schulstufe zur Entwicklung kompetenzorientierter Aufgabenstellungen. Wien: bmukk (unveröffentlicht)

GRUBER, Hubert (2013): Musikpädagogik im Dialog – Von der Begegnung zu einer Beziehung im Lernen mit Musik. In: Markus CSLOVJECSEK, Hubert GRUBER (Hrsg.): Musik und Mensch. Dialogplattform zur Entwicklung einer integrativen Musikdidaktik. URL: URL: www.musikundmensch.ch/imdialog.php

CSLOVJECSEK, Markus, GRUBER, Hubert (Hrsg.) (2013): Musik und Mensch. Dialogplattform zur Entwicklung einer integrativen Musikdidaktik. URL: www.musikundmensch.ch

GRUBER, Hubert, GRUBANOVITS, Heribert (2012): Wiener Singverein. back:stage: Eine Filmdokumentation über die musikalische Arbeit im Chor. Wien: Gesellschaft Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien (Eigenverlag)

GRUBER, Hubert (2012): Auf dem Weg zu interaktiven Lernräumen für ein Lernen mit Musik im Dialog. In: Erwin RAUSCHER (Hrsg.): Lernen und Raum. Gebaute Pädagogik und pädagogische Baustellen (S. 361-379). Pädagogik für Niederösterreich Bd. 5, Baden: Eigenverlag

GRUBER, Hubert (2011): Musikpädagogik – vom Wandel im Dialog. In: Musikerziehung (Mit allen Sinnen), 64 (4), S. 19-26 

GRUBER, Hubert (2011): Fragen an die Königin. Philosophisches rund um die Orgel. In: Musikfreunde (Zeitschrift der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien), 23 (7), S. 40-43. URL:  www.musikverein.at/monatszeitung/artikel_im_pdf.php [19.10.2015]

GRUBER, Hubert (2011): Von der Architektur zur Musik. Die Metamorphose des Oratoriums. In: Musikfreunde (Zeitschrift der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien), 23 (6), S. 30-33. URL: www.musikverein.at/monatszeitung/artikel_im_pdf.php [10.10.2015]

GRUBER, Hubert (2010): Die Renaissance der Renaissance. In: Musikfreunde (Zeitschrift der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien), 23 (1), S. 22-25. URL: www.musikverein.at/monatszeitung/artikel_im_pdf.php [19.10.2015]

GRUBER, Hubert (2010): Die dynamische Einheit der Musik. In: Simon K. POSCH (Hrsg.): 10 Jahre Haus der Musik (S. 54-55). Wien: Eigenverlag

GRUBER-RUST, Hubert (2009): Musikpädagogik im Dialog. Zu Theorie und Praxis fächerübergreifenden und interdisziplinären Lernens mit Musik. Graz, Kunstuniversität: Dissertation

GRUBER-RUST, Hubert (Hrsg.) (2009): Die Jahreszeiten des Joseph Haydn. Ein musikalisch-interdisziplinärer Dialog. Weitra: Bibliothek der Provinz

GRUBER-RUST, Hubert (2005): Wider das Vergessen. Beiträge der Musikpädagogik zum Globalen Lernen. In: Maria HALLITZKY, Thomas MOHRS (Hrsg.): Globales Lernen (S. 193-216). Grundlagen der Schulpädagogik Bd. 52, Hohengehren: Schneider Verlag

GRUBER-RUST, Hubert (2005): Alla turca. In: Musik Impulse Journal (Die Praxiszeitschrift für den Musikunterricht), 13, S. 52-57

GRUBER-RUST, Hubert, GÜRTELSCHMIED, Christine, KOCH, Marialuise (2004): Kommentar zum Lehrplan der AHS-Oberstufe Musikerziehung. URL: www.gemeinsamlernen.at/index2.asp [12.05.2010]

GRUBER-RUST, Hubert (2004): Interkulturalität und Musik im Klassenzimmer. In: Franz NIERMANN, Constanze WIMMER (Hrsg.): Musiklernen – ein Leben lang. Materialien zu Weiterbildung. lifelong development. Kongressbericht zum Internationalen Musik-Kongress im Mai 2003 in Wien (S. 186-190). Wien: Eigenverlag

GRUBER-RUST, Hubert (2004): Wiener – Walzer – Geschichte(n) – eine fächerübergreifende Reihe. In: RAAbits Musik, 42 (April) 

GRUBER-RUST, Hubert (2003): Österreichische Musiklandschaften im Gestern und Heute. Wien: Medienservice

GRUBER-RUST, Hubert (2003): Musik im Spiel. Entdeckungsreisen durch das Haus der Musik für das Klassenzimmer. Wien, Haus der Musik: Eigenverlag

GRUBER-RUST, Hubert (Hrsg.) (2003): Auf Wasserniveau. Eine akustische Reise durchs Schulschiff. Ein Projekt zum Internationalen Jahr des Süßwassers, UNESCO 2003. CD und Booklet. Wien: Eigenverlag

GRUBER-RUST, Hubert (2002): Der Abschied – Eine musikalische Exkursion auf den Spuren Gustav Mahlers. In: RAAbits Musik, 36 (Oktober)

GRUBER-RUST, Hubert (2002): Die Kaffeekantate BWV 211 von Johann Sebastian Bach oder Ein musikalischer Generationskonflikt im Hause Bach. In: RAAbits Musik, 35 (Juli)

GRUBER-RUST, Hubert, u.a. (2002): Der Goldene Apfel – Fächerübergreifendes Lernen mit einer musikalischen Geschichte für Soloinstrument und Schulklasse. URL: www.gemeinsamlernen.at/backup/beispiele/musik/apfel/apfel.htm

GRUBER-RUST, Hubert (2002): Das Fest der Künste – Neue Wege im Musikunterricht zwischen Realität und Vision. In: Musikerziehung (Kinder hören/erleben Musik), 55 (5), S. 353-354 

GRUBER-RUST, Hubert (2002):    Theorie und Praxis der Exkursionsdidaktik am Beispiel Gustav Mahlers und  seiner Komposition „Der Abschied“ aus „Das Lied von der Erde“. In: Josef SULZ/Renate PARTELI (Hrsg.): Warum nicht Musik?! Wege zu Mensch und Gesellschaft. Bericht zum Europäischen Kongress für Musikpädagogik Oktober 2001 Toblach/Südtirol (S. 190-196). AGMÖ-Publikationsreihe, Bd. 24, Bozen, Wien: Eigenverlag

GRUBER-RUST, Hubert (2001): Fächer verbinden lernen – mehr als... .In: Musikerziehung (Fächerübergreifender Unterricht), 55 (1), S. 10-17  

GRUBER-RUST, Hubert (2001): Leistungsmessung im schulischen Musikunterricht – eine praxisrelevante Sichtweise. In: RAAbits Musik, 31 (Juli)

GRUBER-RUST, Hubert (2000): Johann Strauß und Co…Die Vermarktungsstrategien der Strauß’schen Unterhaltungsindustrie. In: RAAbits Musik, 27 (Juli)

GRUBER-RUST, Hubert (1999): Studien zu einer Exkursionsdidaktik mit fächerübergreifendem Charakter am Beispiel einer Exkursion in das Übermurgebiet im Nordosten Sloweniens. Klagenfurt,  Alpen-Adria-Universität: PFL-ArtHist-Studie Nr. 5

GRUBER-RUST, Hubert (1999): Gut, besser, am besten – über die Qualität des Musikunterrichts. In: Musikerziehung (Was ist guter Unterricht), 53 (2), S. 77-78 


Lehrgänge an der PH NÖ

Lehrgang „Spezialisierung Musikerziehung an Volks- und Sonderschulen“ (2014-2016, in Kooperation mit der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien)

Hochschullehrgang „Schwerpunkt Musikerziehung an Volks- und Sonderschulen“ (voraussichtlicher Start Oktober 2018, in Kooperation mit der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien)

Projekte und Aktivitäten an der PH NÖ

sigPRIME as research tool for the dialog platform „Musik und Mensch“/“music and life“. Special Interest Groups: Practice and Research in Integrated Music Education zur Entwicklung und Beforschung einer dialogisch-integrativen (Musik-)Didaktik

Lesson Study Musik im Dialog

Mitgliedschaft in Arbeitskreisen und Organisationen

ISME (International Society for Music Education, Mitglied der sigPRIME steering group)
EAPRIL (European Association for Practitioner Research on Improving Learning, Coordinator Cloud 9)
EAS (European Association for Music in Schools)
BAG-Musik (Bundesarbeitsgemeinschaft Musikerziehung)
AGMÖ (Arbeitsgemeinschaft Musikerzieher/innen Österreichs)
MFÖ (Musikpädagogische Forschung Österreichs)
Österreichische Fachdidaktiker/innen für Musikerziehung

Funktionen in wissenschaftlichen Konferenzen

Reviewer of abstracts and papers: Proceedings of the International Society for Music Education, 33rd ISME World Conference of the International Society for Music Education, Baku, Azerbaijan, 15-20 July 2018

Workshop: Lehren und Lernen in musikalischen Begegnungsräumen. Symposium „Retten uns Phänomene?“ – Lehren und Lernen im Zeitalter der Digitalisierung an der Universität Wien, Zentrum für LehrerInnenbildung, 28. Februar und 1. März 2018

Accepted Paper and Presentation: Musikalisches Gestalten und Interpretieren von Kindergeschichten mit ICM-Videos. Beispiel einer ICM-gestützten Hochschuldidaktik als Kooperationsprojekt zwischen Musikpädagogik und Medienpädagogik Primarstufe. 7. ICM Konferenz 2018 “Inverted classroom and beyond. Lehren und Lernen im 21. Jahrhundert” an der Fachhochschule St. Pölten, 20 und 21. Februar 2018

Cloud 9 Invited Session: Sounds & Arts in Transversal Learning – What, When, Where, Why. EAPRIL 2017 Conference, Häme University of Applied Sciences, 13100 Hämeenlinna, Finland, Wednesday, 29 November-Friday, 1 December 2017

Accepted Paper and Presentation: Lesson Study. An old and a new way of learning and teaching in the context of dialogic, collaborative and integrated processes to develop an integrated music and arts education within the Symposium „EMP-ARTS: Philosophies, Methods and Applications for Arts in European Collaboration Education“. EAPRIL 2017 Conference, Häme University of Applied Sciences, 13100 Hämeenlinna, Finland, Wednesday, 29 November-Friday, 1 December 2017

Reviewer of abstracts and papers: Proceedings of the International Society for Music Education, 32nd ISME World Conference on Music Education, Glasgow, Scotland, 25-29 July 2016

Accepted Paper and Presentation: Lesson study groups as a research tool for developing an integrated music education on the dialog platform "Musik und Mensch/music and life". 32nd ISME World Conference on Music Education, Glasgow, Scotland, 25-29 July 2016

Accepted Paper and Presentation: STAIRPLAY - innovative learning offers for schools to discover the world of music notation. A music education project in collaboration with the Lang Lang International Music Foundation and the Haus der Musik Wien. 24th EAS Concerfence, Vilius, Lithunia, 16-19 March 2016

Accepted Paper and Presentation: Der Lehrgang “Spezialisierung Musikerziehung an Volks- und Sonderschulen” als Modell der Fort- und Weiterbildung im Dialog zwischen Hochschule und Universität. BMBF-Symposium zur Professionalisierung der Lehrenden in der Fortbildung, PH Wien, November 2015

Accepted Paper and Presentation: Das österreichische Kompetenzmodell für den Bereich der Musikerziehung am Beispiel der Entwicklung von Aufgabensettings und ihrer Überprüfung. Internationale Tagung „Aufgaben als Schlüssel zur Kompetenz“. PH FHNW Brugg-Windisch, Schweiz, März 2015

Accepted Paper and Presentation: The dialog-platform MUSIC AND LIFE as a challenge in developing practice and research in integrated music education. 31nd ISME World Conference on Music Education, Porto Alegre, Brazil, 20-25 July 2014

Accepted Paper and Presentation: Die Entwicklung der Dialogplattform „Musik und Mensch“. Internationales Symposium der Kunstuniversität Graz: Interdisziplinarität in Curricula der Schulmusik. Graz, Österreich, November 2013

Presentation: Musikpädagogik im Dialog – Von der Begegnung zu einer Beziehung im Lernen mit Musik. Kolloquium im Rahmen der Konzert- und Kolloquiumsreihe 2012/2013 „Musik & Mensch: Begegnung – Dialog – Beziehung der Fachhochschule Nordwestschweiz/ Pädagogische Hochschule“, Basel, Schweiz, Oktober 2012

Keynote: Musikpädagogik im Dialog. Zu den Qualitäten fächerübergreifenden und interdisziplinären Lernens mit Musik. 3. Bundestagung der Bundesarbeitsgemeinschaft Musikerziehung [BAGME], Schladming, Österreich, April 2012