Springe direkt zu :

Menü schließen

Brotkrümelnavigation:

Hauptinhalt:

Dr. Corinna Koschmieder

Lehrende

Department 5 - Pädagogik
Mühlgasse 67
2500 Baden bei Wien

ResearchLAB

Biografie

Meine Begeisterung für Menschen und Organisationen geht einher mit dem Ziel Wissenschaft und Praxis zu vernetzen. Im Rahmen meiner Arbeit als Lehrende und Wissenschaftlerin beschäftigte ich mich dabei mit den Themen: 

  • Testentwicklung (Abschluss des Studiums der Psychologie, 2007)
  • Aufnahmeverfahren für Lehramtsstudien (Projektmitarbeiterin im Vorhaben "Gemeinsames Aufnahmeverfahren Lehramt", seit 2013 & Abschluss des Doktoratsstudiums, 2019)
  • Vorhersage von Studien- und Berufserfolg von Lehrerinnen und Lehrern (Initiatorin des Projektes "Einflussfaktoren auf Studienerfolg, Studienzufriedenheit & Studienabbruch, 2015)
  • Einsatz individueller Förderung im Unterricht (Kooperation mit der KPH Graz, seit 2017)
  • Pädagogisch-Praktische Studien (Projektkoordination an der PH Niederösterreich, seit 2018)

Tätigkeiten außerhalb der PH NÖ

  • Research Assistant an der Universität Graz im Rahmen des Vorhabens "Gemeinsames Aufnahmeverfahren Lehramt"
  • Lehrauftrag am Zentrum für Entrepreneurship an der Universität Graz
  • Selbstständigkeit im Rahmen der Co-Schmiede (Moderationen, Vernetzung von Praxis & Wissenschaft)

Forschungsschwerpunkte

Meine derzeitigen wissenschaftlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen:

  • Pädagogisch-Praktische Studien
  • Einsatz individueller Förderung im Unterricht
  • Testentwicklung des Aufnahmeverfahrens
  • Studien- und Berufserfolg von Lehrerinnen und Lehrern

Lehre außerhalb der PH NÖ/Verbund NO

  • Lehraufträge am Zentrum für Entrepreneurship an der Universität Graz 

Publikationen

  • Koschmieder, C. (2018). Non-cognitive assessment in personnel selection: Development of new tests for the admission procedure in teacher education. Unveröffentlichte Dissertation, Karl-Franzens Universität Graz.
  • Koschmieder, C. (2013). Eine psychometrische Untersuchung des Leadership Judgement Indicator. Unveröffentlichte Diplomarbeit.
  • Koschmieder, C. , Dumfart, B. , Pretsch, J., Neubauer, A. (2018). The impact of personality in the selection of teacher students: Is there more to it than the Big Five? Europe's Journal of Psychology.14(3),680 – 694.
  • Koschmieder, C., Neubauer, A. (under review). Test construction of Situational Judgment tests in the spotlight: Realization through the development of a test for emotion regulation in teacher education. European Journal of Psychological Assessment.

Co-Autoren Beiträge:

  • Benedek, M., Nordtvedt, N., Jauk, E., Koschmieder, C., Pretsch, J., Krammer, G., Neubauer, A.C. (2016). Assessment of creativity evaluation skills: A psychometric investigation in prospective teachers. Thinking Skills and Creativity,21, 75-84.
  • Jantscher, E., Diebschlag, A., Kapper, C., Koschmieder, C., Mössner, T., Neubauer, A.C., Polaschek, M. (2018). „Verbund Aufnahmeverfahren“: Ein einheitliches Aufnahme- und Auswahlverfahren für Lehramtsstudien. Zeitschrift für Hochschulentwicklung, 13(4), 97 – 110.
  • Jauk, E., Eberhardt, L., Koschmieder, C., Diedrich, J., Pretsch, J., Benedek, M., Neubauer, A.C.(2019). A new measure for the assessment of Openness to Creative Personality. Psychology of Aesthetics, Creativity, and the Arts.
  • Knauder, H., & Koschmieder, C. (2019). Umsetzung von individueller Förderung in der Praxis der Grundschule – Eine empirisch – quantitative Studie in der Steiermark. In H.Knauder & M.Reisinger. Individuelle Förderung im Unterricht. Empirische Befunde und praktische Relevanz (S.49 – 67). Münster: Waxmann Verlag.
  • Knauder, H., & Koschmieder, C. (2018). Einstellungen und Einschätzung der Wirksamkeit individueller Förderung in der Grundschule seitens Studierender des Bachelorstudiums Primarstufe. In S. Schwab, G. Tafner, S. Luttenberger, H. Knauder & M. Reisinger (2018). Von der Wissenschaft in die Praxis? Zum Verhältnis von Forschung und Praxis in der Bildungsforschung (S. 107-119). Münster: Waxmann Verlag.
  • Knauder, H., & Koschmieder, C. (2018). Individualized student support in primary school teaching: A review of influencing factors using the Theory of Planned Behavior (TPB). Teaching and Teacher Education, 77, 66-76.
  • Krammer, G., Strassegger-Einfalt, R., Koschmieder, C., Pretsch, J., Hummel, S., Neubauer, A.C., Schaupp, H., Pflanzl, B. (submitted) Fairness of Structured Interviews: Measurement Invariance Across Applicants’ Gender and Applicants’ Extraversion. Applied Psychological Measurement
  • Neubauer, A., Koschmieder, C., Krammer, G., Mayr, J., Müller, F., Pflanzl, B., Pretsch, J., Schaupp, H. (2017). Ein neues Verfahren zur Eignungsfeststellung und Bewerberauswahl für das Lehramtsstudium: Kontext, Konzept und erste Befunde. Zeitschrift für Bildungsforschung.5-21.
  • Vollmann, H., Jantscher, E., Kapper, C., Koschmieder, C., Pretsch, J. & Neubauer, A.C. (2016). Das Kooperationsprojekt PädagogInnenbildung NEU - Entwicklung und Durchführung eines einheitlichen Aufnahmeverfahrens. In: J. Wachtler et al. (Hrsg.): Digitale Medien: Zusammenarbeit in der Bildung. Münster: Waxmann.
  • Weissenbacher, B., Koschmieder, C. , Hecht, P., Knitel, D., König, B., Krammer, G., Müller, F., Schaupp, H., Neubauer, A., C. (2019). Der Studien- und Berufserfolgs von (angehenden) Lehrpersonen in Österreich im Längsschnitt. Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung

Lehrgänge an der PH NÖ

Lehrende im lehrgangübergreifenden Research-Lap. 

Projekte und Aktivitäten an der PH NÖ

Derzeit involviert in die Forschungsprojekte:

-  „Pro-Praxis” - Entwicklung von professionsbezogenen Kompetenzen in den Pädagogisch-Praktischen Studien (Projektkoordination)

- Österreichweite Jugendstudie: "Lebenswelten" 

Mitgliedschaft in Arbeitskreisen und Organisationen

Mitglied der Steirischen Gesellschaft für Psychologie (STGP), der Österreichischen Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen (ÖFEB) und der International Society for the Study of Individual Differences (ISSID)

Funktionen in wissenschaftlichen Konferenzen

  • Koschmieder, C. Theuerl, E., Weissenbacher, B., Neubauer A. (2019). Offenheit für Vielfalt als bedeutsame Eigenschaft angehender LehrerInnen: Validierung eines Situational Judgment Tests im schulischen Kontext. Poster Präsentiert auf der Tagung „Inclusive Education“ in Wien, AUT, Mai 2019.
  • Koschmieder, C., Höflich, S., Wistermayr, L. (2019) Einflussfaktoren auf den Wechsel in die LehrerInnenperspektive - Professionsbezogene Überzeugungen zu Studienbegin. Symposium auf dem internationalen Kongress der Internationalen Gesellschaft für schulpraktische Professionalisierung in Graz, AUT, April 2019.
  • Koschmieder, C., Weissenbacher, B., Neubauer, A. (2019). TESAT - Nicht kognitive Merkmale im österreichweiten Aufnahmeverfahren für das Lehramtsstudium.Beitrag auf der Internationalen deutschsprachigen Experten-Tagung zu Auswahl und Aufnahmeverfahren an Lehrerbildungsinstitutionen in Zürich, CHE, März 2019.
  • Koschmieder, C., Grundner, M. (2018).Culture development - Kultur schaffen und erkunden. Beitrag präsentiert für die Tools4Agile Conference in Wiesbaden, DE,November 2018.
  • Koschmieder, C., Grundner, M. (2018). Moving Conflicts – Konflikte in agilen Organisationen verstehen. Beitrag präsentiert für die Tools4Agile Conference in Wiesbaden, DE,November 2018.
  • Koschmieder, C., Grundner, M. (2018).  Moving Conflicts – Konfliktanalyse in agilen Organisationen. Beitrag präsentiert auf der Agile Austria Conference in Graz, AUT, Mai 2018.
  • Koschmieder, C., Pretsch, J., Vollmann, H., Neubauer, A. (2017). Development of a selection tool for prospective teacher students. Symposium at the Conference of the International Society for the Study of Individual Differences (ISSID) in Warsaw, POL, July 2017.
  • Koschmieder, C., Pflanzl, B., Müller, F. (2016). Gesellschaftliche Anforderungen an zukünftige Lehrer/innen: Kernelemente der Profession. Workshop bei der Tagung LehrerInnenbildung Neu in Österreich: Der gemeinsame Weg im Entwicklungsverbund Süd-Ost in Graz, AUT, Juni 2016.
  • Koschmieder, C., Pretsch, J.,Neubauer, A. (2015). Erfassung von Persönlichkeitsmerkmalen und sozialen Kompetenzen im Aufnahmeverfahren von Lehramtsstudierenden. Beitrag präsentiert auf dem Kongress der Österreichischen Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen (ÖFEB) in Klagenfurt, AUT, September 2015.
  • Koschmieder, C., Pretsch, J.,Neubauer, A. (2015). Emotional Intelligence, Personality and General Mental Ability in teacher studentselection: An Examination of Predictive Validity and Overlap. Presentation at the Conference of the International Society for the Study of Individual Differences (ISSID) in London (Ontario), CAN, July 2015.
  • Koschmieder, C., Pretsch, J.,Neubauer, A. (2014). Kooperationsprojekt „Entwicklung und Durchführung eines einheitlichen Aufnahme- und Auswahlverfahrens für Lehramtstudierende in Österreich“. Poster präsentiert auf der Tagung "Beratung und Förderung von Lehramtsstudierenden" in Kassel, AUT, April 2014.

Co-Autoren Beiträge (alphabetische Reihenfolge):

  • Neubauer, A.C., Koschmieder, C., Pretsch, J.(2018). TESAT - Ein neues Auswahlverfahren für Lehramtsstudierende – Gesamtkonzeption, Merkmale und prädiktive Validität. Beitrag angenommen für den Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) in Frankfurt am Main, DE, September 2018.
  • Neubauer, A., Koschmieder, C. (2018). Eignungsfeststellung für Lehramtsstudien in Österreich: TESAT – Teacher Student Assessment – Austria. Vortrag im Rahmen des MINT-Kolloquium der ETH Zürich, Zürich, CHE, Februar, 2018.
  • Neubauer, A., Koschmieder, C., Krammer, G., Mayr, J., Müller, F., Pflanzl, B., Pretsch, J., Schaupp, H. (2015). Ein neues Auswahlverfahren für Lehramtsstudierende – Gesamtkonzeption, Merkmale und erste Befunde, Beitrag angenommen die 12.Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie (ÖGP) in Innsbruck, AUT, April 2016.
  • Pretsch, J., Koschmieder, C., Neubauer, A. (2016).Teacher Student Selection in Austria – First results on predictive validity. Invited symposium at the 18th European Conference on Personality in Timişoara, ROU, July, 2016
  • Knauder, H., Koschmieder, C. (2018). Wer fördert und wer nicht? - Eine Strukturüberprüfung von Einflussfaktoren auf individualisierte Unterrichtsgestaltung. Beitrag präsentiert für den Grazer Grundschulkongress in Graz, AUT, Juli 2018.
  • Knauder, H., Koschmieder, C. (2018). Einflussfaktoren auf die individualisierte Förder- und Unterrichtsgestaltung seitens der Grundschullehrkräfte. Beitrag für die Jahrestagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEPF) in Basel, CHE, Februar, 2018.
  • Bergner, S., Page, N., Witte, S. Koschmieder, C. (2017). A dark cloud over leaders: The inability to maintain good working relationships as a toxic disadvantage for dark leaders. Poster presented at the Conference of the International Society for the Study of Individual Differences (ISSID) in Warsaw, POL, July 2017.
  • Hecht, P., Koschmieder, C., Krammer, G. (2017). How do teacher candidates think about the teaching profession – Do self-efficacy beliefs and decision aspects for becoming a teacher predict intentions to quit the teacher training courses?  Beitrag für die Tagung der European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI) in Tampere, FIN , September 2017.
  • Knauder, H., Koschmieder, C. (2017). Einstellungen von Studierenden des Bachelorstudiums Primarstufe zur individuellen Förderung – Ergebnisse einer quantitativen Untersuchung. Symposium bei dem Kongress der Österreichischen Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen (ÖFEB) in Vorarlberg, AUT, September 2017.
  • Krammer, G., Koschmieder, C., Müller, F., Pflanzl, B. (2017). Persönlichkeitsinventare für Selektionsentscheidungen: Die Situationsabhängigkeit des Antwortverhaltens von BewerberInnen. Beitrag präsentiert auf der 13. Tagung der Gesellschaft für Psychologie in Linz, AUT, April 2018.
  • Krammer, G., Koschmieder, C., Müller, F., Pflanzl, B. (2017). Faking bei Zulassungsverfahren für ein Studium beeinflusst die psychometrischen Eigenschaften von Persönlichkeitsinventaren. Beitrag präsentiert auf der 5. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung in Heidelberg, DE, März 2017.
  • Vollmann, H., Koschmieder, C., Pretsch, J., Neubauer, A. (2017). Zulassung Lehramt in Österreich: Merkmale zur Selektion von Lehramtsstudierenden. Eingeladener Beitrag auf der Fachtagung „Eignungsdiagnostik für den Lehrberuf – Strategien und Verfahren zur Rekrutierung, Selektion und Förderung“ in Erfurt, DE, Februar 2017.