Springe direkt zu :

Menü schließen

Brotkrümelnavigation:

Hauptinhalt:

Aktionstag der Kulturellen Bildung des ZSK

Im Zuge der bundesweiten KUBI -Tage 2018 während der UNESCO International Arts Education Week 2018 fand am 25. Mai im Arnulf Rainer Museum ein Projekt mit Klassen der Praxismittelschule der PH NÖ statt.

70 Schülerinnen und Schüler im Alter von zehn bis zwölf Jahren hatten sich ihr Lieblingsbild in der Ausstellung „ARNULF RAINER – SZENENWECHSEL“ ausgesucht und Bildbeschreibungen dazu angefertigt. Unterstützt wurden sie dabei von den Lehrerinnen Ariane Deimel und Christa Holzbauer, der Leiterin der Kunstvermittlung Saskia Sailer sowie den Kunstvermittlerinnen des Museums Rosa Roedelius und Christine Humpl.

In einem gemeinsamen „Walk of Art“, einer Aktion im öffentlichen Raum zwischen Arnulf Rainer Museum und der Schule, wurden die Erkenntnisse und entstandenen Werke sowie Bildbeschreibungen auf unterschiedliche Arten präsentiert und kommentiert. Diesen Kunstspaziergang durch die Badener Innenstadt beschritten auch Vizerektor Norbert Kraker, die Departmentleiterin Christine Schörg sowie der Bürgermeister der Stadt Baden Stefan Sziruscek.

Zu den Bildern von Arnulf Rainer wurde getanzt, gerappt, musiziert und Theater gespielt. Für die zahlreichen Gästen gab es selbstgemachte bunte Mehlspeisen im Stil des Künstlers.

5. Juni 2018, Erstellt von Christa Holzbauer | Ausbildung | PH NÖ