Springe direkt zu :

Menü schließen

Brotkrümelnavigation:

Hauptinhalt:

Flipped/Inverted Classroom

Projekte

  • „Flipped Classroom“ im HLG „Digitale Kompetenzen für Berufseinsteiger/innen“ (Weiterbildung)

Der Hochschullehrgang "Digitale Kompetenzen für Berufseinsteiger/innen" ist als Rahmenlehrgang konzipiert, der drei Wahlpflichtfach-Lehrveranstaltungen à 2 ECTS-Anrechnungspunkte umfasst. Diese LVen können frei aus einem umfassenden Pool von LV-Angeboten kombiniert werden. 

 

  • Flipped Classroom: Der Unterricht steht Kopf (VS, SEK I)

https://www.ph-online.ac.at/ph-noe/wbLv.wbShowLVDetail?pStpSpNr=237470&pSpracheNr=1

  • Podcasts, Screencasts, Videocasts - Einsatzmöglichkeiten, didaktischer Mehrwert (VS, SEK)

https://www.ph-online.ac.at/ph-noe/wbLv.wbShowLVDetail?pStpSpNr=236762&pSpracheNr=1

  • Kooperatives und kollaboratives Arbeiten mit Office 365 (SEK)

https://www.ph-online.ac.at/ph-noe/wbLv.wbShowLVDetail?pStpSpNr=236760&pSpracheNr=1

 

  • Flipped Classroom in der LV „Informatische Bildung“ (Erstausbildung)

SMART(e) Unterrichtseinheiten erfolgreich planen, mit SMART Notebook erstellen und am interaktiven Whiteboard an der Praxisschule durchführen

Die Studierenden sollen Unterrichtssequenzen mit Hilfe der SMART Notebook Software für ihre Praxisstunden erstellen. In der Selbstlernphase beschäftigen sich die Studierenden aktiv mit den ausgelagerten Theorieinhalten. Es werden den Studierenden diverse SMART Notebook-Video-Tutorials auf der Plattform Mahara zur Verfügung gestellt, die ortsunabhängiges Arbeiten im eigenen Arbeitstempo ermöglichen. In der wertvollen Präsenzzeit können die Studierenden gezielt Fragen stellen, sich genauer mit der Software auseinandersetzen, das zuvor Gelernte festigen und eigene Unterrichtssequenzen selbstständig erstellen. Die Lehrende steht bei der LV als Support zur Verfügung.

 

 

Aufzeichnungen diverser Veranstaltungen/Vorträge

 

 

Downloads

Storyboard_PDF.pdf

pdf, 40 KB

Storyboard_Word.docx

docx, 69 KB