Springe direkt zu :

Menü schließen

Brotkrümelnavigation:

Hauptinhalt:

Weitere wichtige Informationen


Versicherung:

Mit vielen europäischen Ländern bestehen Sozialversicherungsabkommen, so dass keine zusätzliche Versicherung abgeschlossen werden muss. Medizinische Vorteile können mit der europäischen Versicherungskarte geltend gemacht werden.

Learning Agreement:

Um für das Erasmus+ Austauschprogramm akzeptiert zu werden, ist es notwendig, im International Office Ihrer Universität ein sogenanntes Learning Agreement (LA) zu erarbeiten. Bitte wenden Sie sich an Ihre Student Mobility Koordination zur Unterstützung. Ziel ist es, mindestens 30 ECTS-AP an unserer Hochschule zu absolvieren. 

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass alle Kurse besucht werden müssen, an denen Sie vollständig eingeschrieben sind (100% Anwesenheit). Die einzige Ausnahme bilden Vorlesungen, bei denen keine allgemeine Anwesenheitspflicht besteht (Vorlesung = VO). Trotzdem ist es zu Ihrem Vorteil, an diesen teilzunehmen. Über Schwierigkeiten, wie Erkrankung, Unfall, Reisebehinderungen, bürokratische Fehler oder andere Schwierigkeiten ist das International Office der Pädagogischen Hochschule NÖ ehestmöglich zu informieren.

Transcript of Records:

Die erreichten ECTS-AP werden im Transcript of Records ausgewiesen und nach Ablauf des Auslandssemesters von der Heimatuniversität gutgeschrieben.

Welcome Days und Buddy System:

Wir ersuchen Sie, die Möglichkeiten der Pädagogischen Hochschule NÖ zur Einführung in das Leben und das Studieren in Österreich zu nutzen. Um Sie willkommen zu heißen, werden informative und ansprechende kulturelle und soziale Aktivitäten gemeinsam mit der Studierendenvertretung organisiert. Nach ihrer Ankunft werden Sie auch über das bestehende Buddy-System informiert.

Studienpläne:

Bachelor of Education Primarstufe

Master of Education Primarstufe

Infofolder: