Springe direkt zu :

Menü schließen

Brotkrümelnavigation:

Hauptinhalt:

Flipped/Inverted Classroom

Das Inverted Classroom Model ist ein innovatives pädagogisches Konzept bei dem die klassische Lehre, wie der Name schon sagt, auf den Kopf gestellt wird. 

Anstatt Inhalte während der Präsenzzeit zu vermitteln, eignen sich die Lernenden diese bereits vor dem Unterricht mit Hilfe von digitalen Lernmaterialien an. 

Der Vorteil dieses Konzeptes: Aus den passiven Rezipienten werden in der Präsenzphase aktive Lernende, die in Klein- oder Großgruppen üben, Aufgaben selbstständig lösen und problem- sowie dialogorientiert arbeiten. 

Wie Sie dieses Konzept selbst umsetzen können erfahren Sie hier! 

Projekte

Aufzeichnungen diverser Veranstaltungen/Vorträge

 

 

Downloads

Storyboard_PDF.pdf

pdf, 40 KB

Storyboard_Word.docx

docx, 69 KB