Springe direkt zu :

Menü schließen

Brotkrümelnavigation:

Hauptinhalt:

Best-Practice-Beispiele

"Streik alleine ist zu wenig – eine Schulklasse geht in die Forschung!"

Urban Mining – IBC goes Science – Raw Material Ambassadors


Die International Business Class 3CK an der Handelsakademie Wiener Neustadt erforscht gemeinsam mit der Montanuniversität Leoben die Verwendung des neuen Rohstoffes „Graphen“ in Mobiltelefonen – ein internationales Projekt, das vom „European Institute of Innovation and Technology“ geleitet wird. So werden problematische Rohstoffe aus Krisenregionen durch ein völlig neues zweidimensionales Material ersetzt. Nicht nur Bildschirme, auch Solarkollektoren können durch diesen sensationellen Rohstoff Graphen im Wirkungsgrad deutlich verbessert werden.


2013 gewann das Projekt den URBAN MINING® AWARD in Iserlohn. 2015 durfte man sich über eine Nominierung zum ENERGY GLOBE STYRIA AWARD 2015 freuen, bei dem sich mehr als 120 Ländern jährlich bewerben. Am 10. Oktober 2019 stellte sich die 3CK an der Montanuniversität Leoben einer Jury und schaffte es unter die Top 3 Österreichs. Somit fahren die „Raw Material Ambassadors“ im November zur europäischen Konferenz nach Bologna, um dort ihre Beiträge vorzustellen.

Die PH NÖ gratuliert sehr herzlich zu diesen herausragenden Leistungen, den daraus resultierenden Erfolgen und verfolgt gespannt den weiteren Weg der 3CK HAK Wr. Neustadt.

Technische Leitung: Mag. Irene Paar
Projektkoordination: Mag. Dr. Robert Kamper
IBC goes science - HAK Wiener Neustadt

facebook 


PODCAST ANTHROPOZÄN

Gemeinsam mit fünf Kindern und einer Studierenden wurde unter Sendungsverantwortung von Mag. Petra Festi, Lehrerin der Praxismittelschule Pelzgasse, im Rahmen der diesjährigen Sommerhochschule ein Podcast produziert, der sich dem thematischen Schwerpunkt Anthropozän widmet.

Dr. Gerfried Koch, dem Leiter des Klima- und Energiereferates stand den Kindern im Rathaus Rede und Antwort.
Auch Bundespräsident, Dr. Alexander Van der Bellen gab eine persönliche Stellungnahme zum Thema ab.

Die PH NÖ freut sich besonders über das Engagement von

Anna, Jonathan, Lea, Marlene, Simon,
Julia Wolfahrt (Studierende der PH Baden) und Mag. Petra Festi

und gratuliert herzlich zu diesem professionellen Ergebnis.

Hörzeit: 11:00 Minuten

https://radioigel.at/anthropozan/

  ____________________________________________________________________________________

AGUA Stud

Ein Best-Practice-Beispiel in Österreich für eine gelungene Kooperation zwischen Studierenden bzw. jungen Akademikerinnen und Akademikern, Bildungseinrichtungen und der Gemeinde ist AGUA Stud.

Das Engagement lohnt sich: Aufgrund der Aktivitäten wurde die Marktgemeinde Übelbach Landessieger in der Kategorie „Neptun WasserpreisGEMEINDE 2015"

AGUA Stud

____________________________________________________________________________________